Phantasmagoria – The Movie

Als Jugendlicher hatte ich von einer Verfilmung das Sierra-Adventures Phantasmagoria geträumt – es aber nie für möglich gehalten. Und jetzt bringen tatsächlich Leute dieses 20 Jahre alte Spiel auf die Leinwand? I believe it when I see it!

Die junge Produktionsfirma Black Castle Productions hatte eigentlich schon im Juli letzten Jahres angekündigt, Phantasmagoria verfilmen zu wollen. Jetzt hat Produzentin Sabrina Cooper in einem Interview mit dem Magazin GamerQC erste Details veröffentlicht. So soll Miriam Margoyles die Rolle von Harriet übernehmen. Der Horrorstreifen wir auf Film gedreht und auf computergenerierte Effekte soll größtenteils verzichtet werden. Das Filmteam kommt aus New Orleans und sei größtenteils große Fans des Adventures. Einige Veränderungen zum Spiel wird es jedoch auch geben. So soll der Film nicht in einem derart großen Anwesen spielen. Laut Facebook handelt es sich im Film wohl um eine alte Südstaaten-Plantage. Weitere Details wird es auf der Comic-Con geben.

Als mögliches Veröffentlichungsdatum für Phantasmagoria – The Movie gibt Cooper Halloween 2014 an. Das Budget soll bei überschaubaren $10 Millionen liegen. Weitere Details werden auf einer eigenen Facebook-Seite veröffentlicht. Ich folge der Seite mal vorsichtshalber… 😉

Veröffentlicht in: Games

0 Gedanken zu “Phantasmagoria – The Movie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.