Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Natürliche Menschen…

Eintrag vom: 28.09.2010 | von: Basti | in: Privates

Schlagwörter: ,

2

… wovon die Welt mehr braucht. Mit verrückten Sachen auf dem Kopf.




Titanic versenkt WDR

Eintrag vom: 22.10.2009 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , ,

0

Ein Satz war bereits vor der Ausstrahlung durchgesickert: &#8222,Ich habe noch nie Rundfunkgebühren gezahlt&#8220,, sollte Ex-Titanic-Chef und ‚DIE PARTEI‘-Gründer Martin Sonneborn in der WDR-Sendung &#8222,Zimmer frei&#8220, verkündet haben &#8211, der Sender sperrte die Folge daraufhin in den Giftschrank. Und sorgte so für Aufregung um die sonst für ihr eher nettes Geplänkel bekannte Sendung. (Quelle: Welt) Ich fand die Folge eigentlich ziemlich komisch. Sonneborn sowieso auch. Scheinbar war die Zimmer-Frei-Redaktion wirklich nicht so wirklich vorbereitet, wer da kommt. Ein paar kurze Youtube-Videos hätten als Eindrücke genügt. Dann hätte man auch später nicht verlauten lassen müssen, dass Sonneborn ‚aus Sicht der Redaktion leider wenig zur Unterhaltung beizutragen wusste‘. Das Gegenteil war der Fall.

Winnenden-Horny

Eintrag vom: 26.06.2009 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , , ,

0

Ach, irgendwie geht er mir doch ab, das enfant terrible der spirituellen Call-In-Welt. Thomas G. Hornauer würde eigentlich 100 Einträge rechtfertigen (ich hatte ja vor einiger Zeit bereits eine Hornauer-Week), aber dieser Artikel über Hornauer und Winnenden fasst einige Sachen sehr fein und hoch amüsant zusammen. Und wenn wir schon dabei sind, einige Klassiker:

Alles weitere zu Horny wie immer im Kanal von energieabfall. Heute sendet Hornauer auf Grund des Lizenzentzugs nur noch eine solo-Nummer aus Thailand (sieht z.B. so aus).

Heidi, Heidi! Deine Welt sind die Beeeerge!

Eintrag vom: 29.10.2008 | von: Basti | in: Games

Schlagwörter: , ,

0

The Hoff war dabei. Jetzt müssen es alle machen. Auch Heidi kommt um Game Werbung nicht mehr rum: Business as ususal:

Und als Director’s Cut:

Prähistorische Indoor-Welt im Saarland

Eintrag vom: 02.03.2008 | von: Basti | in: Erlebniswelten

Schlagwörter: , , ,

0

In Saarland ist ein prähistorischer Indoor-Walkthrough-Park geplant, der scheinbar auch gewisse Bildungsaspekte berücksichtigen soll. Ich werde das Projekt mal einige Zeit näher im Auge behalten. http://gondwana-park.com

Media, where art thou?

Eintrag vom: 31.01.2008 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: ,

0

Mehr… Times? Post? Welt? Spiegel?

Japanisches Parlament diskutiert über 9/11-Fake

Eintrag vom: 29.01.2008 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter: , , , ,

0

Japan ist geil. Wussten wir immer schon. Jetzt sind sie auch noch die ersten, die in einer wirklich überzeugenden Parlamentsdebatte den 11. September anzweifeln. Hut ab an Parlementsmitglied Yukihisa Fujita für die doch sehr mutigen Fragen, die bislang noch absolut niemand in der Politik gestellt hat. Gut, ganz so glücklich gewählt waren die Beispiele nicht – aber immerhin! Nachdem nun auch das Europäische Parlament debattiert hat (hinter verschlossenen Türen) und Fujita auch dort anwesend war, bin ich mal gespannt, ob er noch mehr an Einfluss gewinnt – und es überlebt.

Hat irgendjemand dazu auch nur ein Wort in den großen Medien vernommen? Times? Post? Welt? Spiegel?

Heutiger TV-Tipp …

Eintrag vom: 18.09.2006 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , , , ,

0

Vielleicht interessant: Google zeigt mich, also bin ich Heute, 20:40 Uhr auf arte. Der Film porträtiert Jugendliche, die keinen Bezug zur realen Welt haben, aber echte Profis der virtuellen Kommunikation sind. Er verdeutlicht, wie sehr Jugendliche von Internet und Mobiltelefon abhängen und wie die Rund-um-die-Uhr-Kommunikation zu einer regelrechten Droge für sie wird. Die Selbstdarstellung im Netz wird, frei nach dem Motto ‚Ich zeige mich, also bin ich‘, zur existenziellen Lebensgrundlage. Der Film dokumentiert den Vollzug einer stillen, aber grundlegenden Umwälzung: Die Digitalrevolution. … da der Film aus Frankreich kommt stelle ich mich auf eine etwas einseitige (möglicherweise auch ziemlich technischkritische) Doku ein (der Teaser-Text deutet ja schon darauf hin).