Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

HMH ist insolvent

Eintrag vom: 04.11.2009 | von: Basti | in: Games

Schlagwörter: , , , ,

0

Der Hamburger Publisher und Distributor HMH ist zahlungsunfähig. Das meldet der Branchendienst GamesMarkt. Heute habe das Unternehmen Insolvenz angemeldet. Als Grund wurde das enttäuschende Jahresendgeschäft 2008 angegeben. Die Anstrengungen 2009 hätten den Negativtrend nicht mehr wenden können, heißt es weiter. Die schlechten Verkaufszahlen im dritten Quartal 2009 und zu hohe Entwicklungskosten ließen die Firma schließlich in finanzielle Schieflage geraten. Betroffen seien 25 Mitarbeiter, ein Insolvenzplan ist bisher nicht bekannt. Die Zahlungsprobleme scheinen zudem ganz HMH und nicht nur die Sparte HMH Interactive zu betreffen. Das Hamburger Medien Haus hatte unter anderem mit Adventures wie A Book of Unwritten Tales oder Treasure Island für Aufsehen gesorgt. Welche Auswirkungen die Insolvenz auf die noch ausstehenden Titel Haunted und Die Vieh Chroniken hat, ist noch nicht bekannt. Der Online Händler Amazon.de hat derweil begonnen, nahezu alle unveröffentlichten HMH-Titel auf Februar 2010 zu verschieben.

simyo und blau erlauben Nummernportierung

Eintrag vom: 29.09.2007 | von: Basti | in: Telekommunikation

Schlagwörter: , ,

0

‚Was lange währt, wird endlich gut. Ab sofort haben simyo-Neukunden die Möglichkeit, ihre bisherige Handynummer zu behalten und zum E-Plus-Discounter zu portieren. Das erklärte die simyo-Pressestelle gegenüber teltarif.de. Während es schon seit dem Start des Discounters möglich war, simyo-Nummern später zu anderen Anbietern mitzunehmen, mussten Neukunden, die zum Düsseldorfer Discounter wechselten, bislang damit leben, eine neue Rufnummern zu bekommen. (…) Die Möglichkeit der eingehenden Rufnummernportierung gab es (bisher) nicht, da die E-Plus-Prepaid-Plattform dies technisch nicht ermöglicht hatte. Nun hat der Netzbetreiber die Voraussetzungen geschaffen und simyo bietet als erster Discounter im E-Plus-Netz die Mitnahme der bisherigen Nummer an. Dabei fallen bei simyo hierfür bis zum Jahresende keine Kosten an. Ab Januar will das Unternehmen eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro erheben. (…) Auch der simyo-Konkurrent Blau hat gegenüber teltarif.de angekündigt, seinen Neukunden künftig die Mitnahme ihrer bisherigen Mobilfunknummer zu ermöglichen. Allerdings klappt es bei dem Hamburger Discounter noch nicht ganz so schnell wie bei simyo. Wann genau man auch zu Blau seine bestehende Nummer mitnehmen kann, ist derzeit noch nicht bekannt. Derzeit werde geklärt, welche technischen Voraussetzungen hierfür erforderlich sind.‘ Quelle Dürfte einige Leser hier interessieren. Was mich noch interessiere würde, wäre, ob man nun von E-Plus auch zu simyo wechseln kann – ist zwar das gleiche Netz, aber ein anderer SP. Von D1 zu klarmobil geht es ja ebenfalls…

Virtual Hamburger Eating with Basti

Eintrag vom: 24.04.2007 | von: Basti | in: Privates

Schlagwörter: , , ,

0

Round 1 – Grill! Round 2 – Bite! Round 3 – Eat! (Hmmm….) Round 4 – Drink (strange green stuff with ice-würfels in it)! ,-) Final Round – Say: ‚Aaaah, war des guad!‘ 😀