Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Nominiert

Eintrag vom: 06.03.2012 | von: Basti | in: Games

Schlagwörter: , , ,

1

Das Lernadventure Physicus|HD², das wir gemeinsam mit Braingame entwickelt haben, ist für den deutschen Computerspielpreis nominiert. Wir freuen uns!


Man wird heutzutage immer mehr gefoerdert

Eintrag vom: 24.01.2010 | von: Basti | in: Games, Privates

Schlagwörter: , , , ,

0

Erfreulicherweise haben wir vor einiger Zeit die Hessen Agentur, die sich im Bundesland Hessen für die Mittelstandsförderung einsetzt, von unserem Konzept StoryTec überzeugen können. Dabei geht es um eine Autorensoftware, etwa so wie Flash oder Macromedia Director, die wir gemeinsam mit der Uni Darmstadt entwickeln, und die sich ganz speziell auf Serious Games, also Lernspiele, eingeschossen hat. Schwerpunktmässig sollen damit Lernadventures(r) erzeugt werden, aber natürlich auch Spiele mit höherem Skill & Practice Bezug. Dabei sind die Module und auch die Bedienung ganz auf die Bedürfnisse der Serious Game Designer zugeschnitten und Programmierkenntnisse größtenteils überflüssig. Innovativ an der Sache ist vor allen Dingen der direkte Output der Projekte in PC-, DS-, oder IPhone-Produkte, so dass auch Multiplattform-Entwicklung viel erschwinglicher wird.

Im Dezember haben wir den Zuwendungsvertrag von der zuständigen Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann empfangen und können uns so über Fördergelder für das Projekt freuen. Hier ein paar Fotos des Akts – natürlich war das alles eher pro forma:

Hey, irgendwie find ich, steht mir grau mit alten Turnschuhen gar nicht so schlecht unter den Politikern.

Hab ich eigentlich schon gesagt, dass es von Braingame jetzt auch eine Facebook-Seite gibt? Wenn nicht, dann schnell hier klicken und ein Fan werden:

Dort erfahrt ihr dann regelmäßig den neuesten Quatsch & Tratsch aus unseren Büroräumen. Das lässt uns weniger einsam fühlen und ihr habt immer wieder mal was zu lachen. Hoffentlich. Naja, und interessant ist es hoffentlich auch hin und wieder. Die Seite ist auch ohne Anmeldung sichtbar, aber die volle Funktionsbandbreite gibt es natürlich als Facebook-Nutzer.

Weihnachtsfeier

Eintrag vom: 14.12.2009 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter: , , ,

2

Komme grad von der Braingame-Weihnachtsfeier. War sehr nett. Fotos folgen. Irgendwie mussten Dennis und ich ein paar Mal an diese Szene denken, fragt bitte nicht warum:

Quelle: YouTube

Göttlich.

Braingame sahnt ab

Eintrag vom: 11.10.2009 | von: Basti | in: Games

Schlagwörter: ,

0

Der Blick des Erhabenen:

Wir freuen uns!

Eindrücke von der Buchmesse…

Eintrag vom: 10.10.2009 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , , , ,

0

Mein erstes Mal. Groß. Voll. Zu wenig nackte Brüste. Aber ansonsten spaßig.

Soo! Unsere Buddys stehen schon mal bei PONS. First Mission accomplished.

Dylan Dog!! Ich liebe Italo-Comics!

Titanic! Ich liebe Titanic!

Frank Schätzing. Schätz ichng.

Alles weitere habe ich heute im Twitter-Account von Braingame geposted (ja, es sind die Einträge vom 14.10.2009 – also gegf. gefälligst selbst suchen! Es ist Twitter, Mann!) ,-) …

Elton John auf dem Braingame Balkon….

Eintrag vom: 30.06.2009 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter: , , ,

0

… lustig war’s. Und Fotos folgen hoffentlich bald.

Wichteln im Januar

Eintrag vom: 03.01.2009 | von: Basti | in: Privates

Schlagwörter: , , , ,

0

Wie jedes Jahr mache ich beim Adventure-Treff.de Wichtelspiel mit. Besser gesagt: ‚Übelwichteln‘. Die Regeln: Wichtelgeschenk muss ein PC-Adventure sein, das man grässlich findet oder über hat. Das wird dann per Zufall an alle teilnehmenden Wichtel verschickt. Es darf natürlich NICHT verraten werden, wer wen bewichtelt. Denn nach dem Fest raten wir beim Treff dann alle gemeinsam und sitzen in seelischer Verbundenheit mit seinen Adventure-Treff-Foren-Kumpels schluchzend unter dem Baum und kippen vor Rührung über das tolle Spiel, dass man erhalten hat, eine Flasche Wodka auf ex. An Weihnachten ging ich diesmal leider leer aus. Das Geschenk wollte und wollte nicht ankommen. Das ging soweit, dass ich bereits oHNE Lieferung meinen Wichtel erraten konnte. Heute hatte ich das Geschenk gedanklich schon längt abgeschrieben und was erblicken da meine Augen im Briefkasten: Ein ‚Packerl‘. Poststempel war 22.12.2008. Es war also satte 2,5 Wochen zu mir unterwegs:

Ich gebe zu, bei der schicken Weihnachtsverpackung war ich zunächst geneigt das ganze einfach ein Jahr liegen zu lassen und Weihnachten 2009 zu öffnen. Aber ich will Euch Neugierige ja nicht allzu lange auf die Folter spannen. 🙂 Neben einer leckeren Dessert Au Chocolat Schokolade und einer Weihnachtskarte (Gemeinheit! Irgendjemand hat meine Unterwäsche fotografiert!) fand ich darin das Spiel ‚Historion‘ von Braingame. Das ist natürlich alles andere als eine Gurke. ,) Besten Dank schon mal dafür. Und dann gab es da noch eine CD, auf der handschriftlich geschrieben stand: ‚Weihnachtslieder der anderen Art. Garantiert nichts von Wham!‘. Das finde ich herausragend – und jetzt weiß ich auch schon, dass ich mir zumindest das bis Dezember 2009 aufheben werde. Danach werde ich vom Inhalt hier berichten, in 11 Monaten. Bin gespannt. ,-) Daneben war noch ein Bild von einem weinenden Kind von Santa Claus Grabstein. Nina_Kalenkow aus Bad Ischl, besten Dank fürs Bewichteln! Du hast nen guten Humor. ,-)

Ach, das wär doch nicht nötig gewesen!

Eintrag vom: 21.05.2008 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter:

0

Wir arbeiten hart bei BrainGame. Gestern waren es zum Beispiel 14 Stunden. Da ist es ja eigentlich ganz natürlich, dass wir beim nach Hause Weg auch ordentlich gefeiert werden… ,-)

Basti trifft Boll

Eintrag vom: 07.05.2008 | von: Basti | in: Games

Schlagwörter: , , , ,

0

Da geht man einmal in der Mittagspause bei einer bekannten Lebensmittelkette einkaufen, und was passiert? In einer Seitennische. Völlig unbemerkt? Die kurz rasierten Haare kenne ich. Die hab ich doch ne zeitlang fast täglich gesehen… Ja, das is er! Das muss er sein!

‚Hallo Herr Boll, ich arbeite bei bollbashers.com mit!‘ – ‚Neee! DU bist da dabei? Wie jetzt?‘ Paar Minuten Gequatsche auf der Straße. Interviewtermin ausgemacht. Lizenzgeplänkel. Was mit BrainGame? Warum nicht! Ach, aus Augsburg seid ihr? Angenehmer Typ. Heißes Chick im Schlepptau. Verrückte Welt. Ich mag Boll. 😀

That’s Wiesbaden!

Eintrag vom: 24.04.2008 | von: Basti | in: Privates

Schlagwörter: , ,

0

Villa – Villa – Casino – BrainGame – Theater – Villa – Villa – Basti – Villa – Villa – Grünzeugs – Villa – Villa – Berg – Villa – Villa – Kirche – Villa – Villa – Ende:

Mukke: Robin Stine (pod free audio)