Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Vorwort

Eintrag vom: 30.08.2009 | von: Basti | in: Bildung

Schlagwörter: , ,

0

Ein weiterer wichtiger Berater war Sebastian Grünwald, Kommunikations- und Medienwissenschaftlicher und Mitarbeiter der BrainGame Publishing GmbH. Ohne ihn wäre eine Online-Befragung im erbrachten Umfang nicht möglich gewesen. So unterstütze er mich enthusiastisch bei der Konzeption, Durchführung und Auswertung der Umfrage. Das geht ja runter wie Öl. Ich freue mich darüber, dass Sascha Reinhold von der Hochschule Harz seine B.A.-Arbeit ‚Zielgruppenorientierte Produktion von Werbetrailern im Bereich der interaktiven Unterhaltungssoftware‘ nun fertig hat! Eine tolle Arbeit mit spannenden Ergebnissen, die es mit etwas Glück vielleicht ja irgendwann irgendwo zum Download oder zu kaufen geben wird. 🙂

Freudscher Kommentar

Eintrag vom: 04.07.2009 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , , ,

0

Da raunt der Osama-Bin-Laden-Berater und Anti-Terror-Experte der CIA, Michael Scheuer, zur besten Senderzeit dem US-Publikum doch folgendes zu: Das Beste, was den USA passieren könne, so der Experte, wäre ein neuer Anschlag von Osama Bin Laden. Denn nur so würden die Amerikaner endlich gezwungen werden, dass ihre Regierung sie noch besser überw… ääh, beschütze! Himmel. Wie kann man mit sowas eigentlich davon kommen. Freudscher Versprecher? Ist der Kerl einfach nur dumm, und hat irgendein CIA-Meeting mitgehört, wo gerade die nächste Flase-Flag-Operation geplant wird, und plappert jetzt stolz das Briefing dieser intelligenten Leute nach? Ist die CIA schon so auf Koks, dass sie sich krank lachen, wie man den Bürgern die Wahrheit mittlerweile mitten ins Gesicht brüllen kann, ohne dass sie es als solche wahrnehmen? Oder sind es vielleicht sogar Hilferufe an die eigenen Mitmenschen, endlich aufzuwachen und zu sehen, welchen hirnrissigen Quatsch die Geheimdienste mal wieder so im Schilde führen?