Opulum – Kurzreview

Opolum„: Schönes immersives Theater mit viel Interaktion und Hammer-Steampunk-Thematisierung. Die Story und Dramaturgie hat für mich nicht durchgehend getragen – das kann z.B. machinaEx besser – aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Sollte man sich Mal ansehen wenn man das mag und grad in Hamburg ist. Gibt auch bislang nicht viel „immersive theatre“ in Deutschland und auch deswegen gehört es unterstützt! 🙂

Veröffentlicht in: Games

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.