Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Tales of the Neon Sea erschienen

Eintrag vom: 30.04.2019 | von: Basti | in: Games

0

Das Cyberpunk-Adventure Tales of the Neon Sea von Zodiac Interactive hat letztes Jahr auf Kickstarter sein Funding-Ziel erreich. Bei Adventure-Treff.de hatten bereits während der gamescom 2018 Zeit für einen kurzen Spieltest. Man steuert einen bereits in Rente befindlichen Detektiv für seinen letzten Fall. Als zweiter spielbarer Charakter steht außerdem eine Katze zur Verfügung.

Das Spiel ist ab sofort auf Steam verfügbar und beinhaltet die ersten drei Kapitel mit angeblich 12 bis 15 Stunden Spielzeit. Weitere Kapitel sollen im Herbst kostenlos hinzugefügt werden. Erfreulicherweise ist das Retro-Adventure außerdem bereits in deutscher Sprache verfügbar.

Ich mag den 80ies-Look des Spiels. 🙂

WTF happened to this movie?

Eintrag vom: 29.04.2019 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

0

Das ist eine schöne Playlist über katastrophal chaotische Filmproduktionen. Sehr unterhaltsam – zumindest wenn man sich für Movie Backstage interessiert. Auch „The Abyss“ ist dabei, dessen Produktion mich schon immer fasziniert hat:

Rehleitenkopf (Video)

Eintrag vom: 28.04.2019 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

0

Hier ein Video des selten begangenen Weges auf den Rehleitenkopf vom Parkplatz bei Regau aus (siehe mein Beitrag hier). Zu sehen sind Sachen wie See, Pferd, Lämmchen und ein Gipfelkreuz. Ansonsten schöne Einsamkeit, gerne wieder. Hier gibt’s die Koordinaten des Weges zum Download.

Mango…

Eintrag vom: 27.04.2019 | von: Basti | in: Privates

0

… schmeckt einfach muffig. Es gibt wirklich nur sehr wenige Gerichte, in denen ich Mango mag. Hmpf.

Last Days of Porn Star August Ames

Eintrag vom: 26.04.2019 | von: Basti | in: Medien

0

Jon Ronsons neuestes Buch, lese ich auch geradeI already talked about Jon Ronson’s Butterfly Effect, a very good audio documentary about the disruption of Pornhub to the porn industry. Now, there is some kind of sequel available that is taking a deeper look into the industry as a whole. Last Days of August is an unsettling tale of porn star August Ames’s sudden death.

You could see it as a mixture of Jon Ronson’s very recommended work „So you’ve been publicly shamed“ and „Butterfly Effect“. You can listen to it free of charge here (including Butterfly Effect) – and even include it into your Podfetcher via this RSS feed. A very gripping and emotional journey.

Rehleitenkopf

Eintrag vom: 25.04.2019 | von: Basti | in: Fotos

0

Heute habe ich spontan beschlossen, einen eigentlich fast nirgendswo erwähnten (und auch nicht ausgeschilderten) Weg auf den Rehleitenkopf (1338m) zu gehen. Dafür hab ich mein Auto am Bichlersee-Parkplatz (ca. 950m) abgestellt und bin dann über den Bichlersee weiter zur Bichler-Alm (sehr unscheinbarem Schild Richtung Asten folgend, kurze seilversicherte Stelle), von dort zur Klamm-Alm und dann weiter bis zur Abzweigung zur Hohen Asten (sehr schön ist dafür der aufgelassene, aber noch markierte Steig, der zwischen Mitterberg und Hohe Asten den Weg über eine schöne Weidefläche abkürzt, aber man kann auch den Schildern folgen).

Wenn man dann nicht nach Asten geht sondern in die andere Richtung immer aufwärts kommt man unausgeschildert auf den Rehleitenkopf. Trotz Osterferien war ich auf meiner Tour dabei allein unterwegs. Kurz vor dem Gipfel kommt eine riesige Grünfläche, die im Sommer sicherlich ganz wunderbar zum chillen und entspannen einlädt. In meinem Fall begrüßten mich zwei Pferde, die den Ausblick genossen. Bei der Rückkehr kam mir dann noch eine Schafherde mit Neugeborenen entgegen.


Zurück geht es entweder auf dem gleichen Weg oder man nimmt einen aufgelassenen (nur noch schwer zu erkennenden) Steig, der südlich des Mittagberges oberhalb der Regauer-Almen endet und dann über dem Bichlersee zurück zum Regau-Parkplatz verläuft. Allesamt scheinen die Wege eher vergessen zu sein. Die meisten Besucher in Regau wandern meist eh nur zum Bichlersee. Ich fand’s eine Superidee und noch dazu höhenmetermäßig extrem entspannt. Hier ein GPX für euer GPS.

Monopolstellung von Lieferando

Eintrag vom: 24.04.2019 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Und wo wir schon bei Startups sind: Delivery Hero (Lieferheld, pizza.de, foodora) wurde ja diesen Monat in Lieferando von takeaway.com eingegliedert. Damit entsteht faktisch eine Monopolstellung in Deutschland. holyEATS hat dazu einen schönen Kommentar.

Uber erhält mal wieder 1 Milliarde

Eintrag vom: 23.04.2019 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Ubers Advanced Technologies Group, die selbstfahrende Uber-Autos entwickeln möchte, hat eine Kapitalspritze von 1 Milliarde US-Dollar erhalten. Naja, Uber hat ja auch letztes Jahr 3 Milliarden Verlust gemacht. Bin gespannt, wann da was kommt. Via Reuters.

Kurze Sp(r)itztour

Eintrag vom: 22.04.2019 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

0

Der Spitzstein ist über den hoch gelegenen Spitzsteinparkplatz mit dem Auto sehr einfach zu erreichen. Wer mal eben von München aus schnell in die Berge will kann von dort mittels Katzensprung auf die Stoana Alm, dem Spitzsteinaus, die Altkaser Alm oder Goglalm. Und der Gipfel ist bei Bedarf in einer Stunde mehr zu erreichen. Fürs Frühjahr immer wieder gern genommen:

10 € für booking, 40% für Lieferando

Eintrag vom: 21.04.2019 | von: Basti | in: Preisfuchs

0

Bei shoop gibt es derzeit 10 € Cashback für eine Buchung auf booking.com (79€ MBW) und 40% Cashback bei Lieferando. Just in Case (und weil ich für heute zu faul für einen inhaltsvolleren Beitrag bin). 😉