Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Gecancelte SE von DOTT kommt doch

Eintrag vom: 30.01.2015 | von: Basti | in: Games

0

Im Dezember kündigte Entwickler DoubleFine an, an einem Remake zu Day of the Tentacle zu arbeiten. Unklar war bislang, was genau die Basis für dieses Remake sein würde. Bereits kurz vor der Schließung von LucasArts hatte die Singapur-Division neben den veröffentlichten Monkey-Island-Special-Editions auch an einer Neuauflage von „DOTT“ gearbeitet. Diese soll bis zur Schließung zu 80% final gewesen sein und hätte im Gegensatz zur jüngst veröffentlichten Neuauflage von Grim Fandango auch zahlreiche neu gezeichneten Grafiken beinhaltet.

Nun kommt mehr Licht in die Sache: Im DoubleFine-Forum bestätigte Mitarbeiter Matt Hansen den Erhalt der „Assets“ von Lucasfilm. In diesen befinde sich auch „all das Zeug“ aus Singapur. Die gesichteten Hintergründe seien sehr vielversprechend. Nicht gefunden habe man bislang Charakteranimationen.

Damit ist klar, dass DoubleFine das Material der eingestellten Special-Edition-Version vorliegt. Als nächstes wolle man sich anschauen, in wiefern man die SCUMM-Engine aufbohren muss, um ähnliche Features wie in der Special-Edition von Monkey Island anbieten zu können. Weitere Details werden sicherlich im Laufe der Entwicklung folgen.