Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Im Urlaubs-Aufrag der CIA

Eintrag vom: 22.12.2013 | von: Basti | in: Gesellschaft

1

Ich hatte schon meinen Arbeitskollegen davon erzählt, aber ich muss es einfach nochmal hier posten…

Es freut sich ja jetzt jeder auf Weihnachten. Endlich Feiertage, endlich Urlaub, endlich vorbei mit dem Drecksjahr! Nun – es gibt auch Leute, die waren schlauer. Die arbeiten seit 15 Jahren nicht mehr und werden trotzdem bezahlt. Wie? Indem man seinem Arbeitgeber erzählt, man sei als Geheimagent gerade in Pakistan unterwegs. Der glaubt das nicht? DOCH! Der glaubt das. Seht selbst:

50 Euro Gutschein für Abos

Eintrag vom: 21.12.2013 | von: Basti | in: Preisfuchs

3

Lust auf ein Abo oder noch keine Weihnachtsgeschenk? Aktuell gibt’s wieder eine feine Aktion bei KioskPresse. Mit diesem Gutscheincode rabattiert sich jedes Abo um satte 50 Euro: MD310KP014.

Einfach beim Bestellvorgang auf die Option klicken, dass man einen Gutschein einlösen will. Somit kostet das Jahresabo für die cinema z.B. nur 1,60 Euro! Die Zeitschrift muss allerdings gekündigt werden, damit sich das Abo nicht automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. Wer also noch kein Geschenk hat, kann jetzt hier noch auf die Schnelle was besorgen!

Hier geht’s zur KioskPresse.

Attentat Griechischer Salat

Eintrag vom: 20.12.2013 | von: Basti | in: Notiz

0

… kriegt von mir eine Empfehlung. Der Salat dort ist wirklich lecker. Gerade für Giesing, wo die Weggeh-Dichte doch eher überschaubar ist, eine wirklich gelungene Einrichtung mit netten Leuten, leckerem Essen, gute Musik und gemütlichem Interieur.

ExitTheRoom-Feature beim Treff

Eintrag vom: 19.12.2013 | von: Basti | in: Artikel, Games

0

Vor kurzem haben wir als Agenten eine Atombombe entschärft, mit Rasseln herumgespielt und den Rechner eines verrückten Arztes gefilzt.

Um was es geht? In einem unscheinbaren schwabinger Keller verstecken sich mehrere Räume voll mit adventureartigen Puzzles, Logikrätseln, Geheimtüren, Schlößern und Schränken sammt mysteriösem Inventar. Die Einrichtung nennt sich ExitTheRoom, welche nach Österreich und Budapest vor kurzem auch in Deutschland ihre erste Installation eröffnet hat. In einem fortlaufendem Feature stelle ich jetzt mal der Reihe nach alle drei verfügbaren Räume in München vor.

Der erste „Raum“ ging heute bei Adventure-Treff als Erfahrungsbericht live – und zwar hier!

(Unsere Live-Rätsel-Gruppe. Tolles Team! Immer mit viel Spaß verbunden!)

Hitler-Berg …der macht Spaß!

Eintrag vom: 18.12.2013 | von: Basti | in: Erlebniswelten

0

Das Rodelgebiet um Blomberg und Heiglberg erlangte vor einiger Zeit Berühmtheit, weil es bei Google Earth lange Zeit als Hitler-Berg eingetragen war. Der Google-Sprecher dazu: „Das ist in der Vergangenheit die Bezeichnung dieses Berges gewesen, schlicht und ergreifend.“

So, wie macht man nun Werbung für dieses Rodelgebiet? Na, ganz einfach! Mit dem Slogan „Der macht Spaß„.

Und mit diesem Foto:

Zwei Neuigkeiten zu Spielfilm-Adventures

Eintrag vom: 17.12.2013 | von: Basti | in: Games

0

Zum einen Contradiction, ein neuer interaktiver Film, der auf Kickstarter derzeit die Summe von 10.000 Pfund einsammeln möchte. Das Detektiv-Spiel erinnert entfernt an die Casebook-Serie, allerdings ohne den 3D-Aspekt. Die Macher orientieren sich inhaltlich dabei an ihrem Vorbild Twin Peaks. Wie genau Contradiction aussieht und um was es geht ist auf der Kickstarter-Seite zu sehen. Ab 10 Pfund erhält man das Spiel. Die Kickstarter-Aktion selbst läuft noch 20 Tage.

Außerdem Neuigkeiten zu Tex Murphy: Nachdem Entwickler Big Finish Games bereits einen Teaser und ein längeres Gameplay-Filmchen veröffentlicht hatte, folgt nun das dritte Bildmaterial und quasi der erste „offizielle“ Trailer unter dem ATLUS-Label. Interessierte finden das Video im Youtube-Channel bei Adventure-Treff.de. Eine deutsche Übersetzung ist bereits seit November in Entwicklung, wobei es wie schon bei den Vorgängern Overseer und Under a killing Moon nur deutsche Bildschirmtexte geben soll. Ein Vertrieb in Deutschland ist bislang nicht bekannt. Erscheinen soll der sechste Teil der Tex-Murphy-Saga im ersten Quartal 2014. Auf der offiziellen Tex-Murphy-Webseite wurden zudem 16 neue Screenshots veröffentlicht.

Als alter Tex-Murphy-Fan find ich den Trailer super. 🙂

Stampf um den Zwiesel

Eintrag vom: 16.12.2013 | von: Basti | in: Fotos

0

Ein paar Fotos von einer Runde um den Zwiesel im Schnee…

20131208_140114.jpg20131208_141045.jpg20131208_141117.jpg20131208_141358.jpg20131208_141641.jpg20131208_145524.jpg20131208_145810.jpg20131208_145817.jpg20131208_150058.jpg

Rot für Redtube-Abmahner?

Eintrag vom: 15.12.2013 | von: Basti | in: Internet & Co

1

Der Fall über die Redtube-Abmahner gehört ohne Zweifel zu einem der interessantesten Abmahnvorgänge der letzten Jahre – ein guter Start der aktuellen Lage ist dieser heise.de-Artikel, welcher die Vermutung nahe legt, dass die Nutzer über einen Honeypot auf Redtube gelockt und damit die IP-Adressen abgegriffen wurden.

Zusätzlich gibt es bei kowabit.de eine Analyse der Dokumente vom Landgericht Köln. Hier wird die These geäußert, dass das Gericht ganz bewusst getäuscht wurde. Das Gutachten über die rechtmäßige Abschnorchelung von IP-Adressen liest sich eher wie ein Bittorrent-Schnorchler, denn eine Software, die auf Traffic-Redirects aufsetzt. Und Redtube selbst weißt jede Mittäterschaft von sich (warum sollten sie das auch tun, sie verpflichten sich dem DMCA).

Laut TechnikSmartphoneNews ermittelt bereits der Staatsanwalt gegen einen Gutachter der Firma itGuards und den Anwalt Daniel Sebastian, welcher den Antrag beim LG Köln eingereicht hatte. Die Abmahnwelle selbst haben dann die Anwaltskollegen von U+C aus Regensburg übernommen (die auf ihrer Webseite ganz nebenbei übrigens ein Copyright aller Inhalte proklamieren, was zumindest im Widerspruch des Quelltextes der Webseite steht, deren Template nämlich unter einer Copyleft-Lizenz veröffentlicht wurde).

Auch das Netzwerk der Firmen ist spannend. So gibt es bereits erste Vermutungen im Internet, dass hinter dem Gutachter itGuards und dem klagenden Rechteinhaber The Archive die gleichen Drahtzieher stecken könnten – sich die Firma quasi selbst ein Gutachten ausstellt. Die Webseiten der Firmen (derzeit offline) sollen unter der gleichen Baukasten-ID von Wix erstellt worden sein. Dazu kommen Anwälte, die bereits vor der Abmahnwelle möglicherweise über Insiderwissen verfügten und schon im Vorfeld Webseiten erstellten, bei dem sie googelnden Betroffenen mit gezielten Suchwörtern Hilfe anboten (Beispiel: hier).

Die Liste an Verstrickungen ist schier endlos – und dabei geht es noch nicht mal um das Thema „Streaming“ vs. „Download“. Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber wenn nur ein Teil der vorgebrachten Behauptungen stimmt und hier wirklich im großen Stil die Rechte an zwei Pornos gekauft, eine Rechteverwerter- und Gutachter-Tarnfirma erstellt, unter Vorwand Auskünfte beim LG eingeholt, die Daten unter Anwälten hin und hergeschoben und möglicherweise auch noch als Insiderwissen weitergegeben wurden, dann wäre das in meinen Augen ziemlich eindeutig Computer-Betrug unter dem Deckmantel der Justiz – und das auf Kosten von Unschuldigen und ihres Familienfriedens und in nicht zu verachtendem Maßstab.

Ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht…

Deutscher Entwicklerpreis 2013

Eintrag vom: 14.12.2013 | von: Basti | in: Games

0

Ihr konntet nicht auf den Entwicklerpreis kommen? Kein Problem! Meine Kamera war dabei. Hier ein unkommentierter Mitschnitt (größtenteils auch mit Bild, aber da meine 32 GB Karte defekt war, musste ich ein paar mal kleinere SD-Karte durchwechseln (und war auch nicht immer rechtzeitig dafür vor Ort – keine Sorge, der Ton bleibt immer erhalten, auch wenn mal das Bild ausfällt)… 🙂

Whispered World 2

Eintrag vom: 13.12.2013 | von: Basti | in: Games

0

Am besten führt man Interviews natürlich auf Veranstaltungen, wo Alkohol in rauhen Mengen fließt, so dass die Zunge am späten Abend schön gelockert ist. So zum Bleistift bei diesen zwei Herren hier von Daedalic. Erst gestern gab es nämlich die große Ankündigung von den Hamburgern, einen Nachfolger zum legendären The Whispered World zu produzieren – der Name: „Silence“. Natürlich haben mein Kollege Jan und ich alle Hebel in Bewegung gesetzt, um für Adventure-Treff.de ein erstes Exklusiv-Interview zum neuen Titel zu ergattern – so haben wir die angeheiterten Mitarbeiter (bzw. Chef) Manuel Vormwald und Carsten Fichtelmann einfach vom Essen abgehalten und mit Fragen gelöchert. Nebenbei sprechen wir auch über STEAM-Bindung, Humble Bundles, gog.com, die Adventurecorner und Wolfgang Kierdorf.

Wer den Trailer zu The Whispered World 2 noch nicht gesehen hat – hier!