Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Obligatorische Retrospektive

Eintrag vom: 31.12.2013 | von: Basti | in: Privates

0

Huch, das Jahr ist schon vorbei! Schauen wir doch mal in den bisherigen Blogbeiträgen nach, was mir an 2013 gut gefallen hat…

  • Beste Serie gibt’s dieses Jahr nur wenige – vermutlich wird’s am Ende aber Steins;Gate – weil ich Zeitreisen einfach mag. [Klick!]
  • Beste Doku bleibt für mich Act of Killing [Klick!], bestes Filmerlebnis eigentlich Makkhi [Klick!].
  • Bestes Bergvideo 2013 ist für mich der Riffelriss, weil wir den schon seit 2 Jahren machen wollten und ihn mit Ach und Krach vor Abbriss der Höllentalanger-Hütte doch noch im September hinbekommen haben. [Klick!].
  • Ärgerlichstes Erlebnis vielleicht dieses Jahr der biometrische Reisepass. [Klick!]
  • Beste Panorama-Fotos vermutlich die vom Mooserboden. [Klick!]
  • Schönste Videospiel-Produktion für mich: missio for life. [Klick!]
  • Entspanntestes Berggipfel-Chillout vermutlich der auf dem Latschenkopf. [Klick!]
  • Verrückteste Aktion: Geburtstagsfete mit 30 Leuten im Disneyland – gleichzeitig der Preis für die beste Show 2013 [Klick!].
  • Schönstes Fundstuck: Virenverseuchte Aids-Diskette. [Klick!]
  • Lustigste Adventure-Treff-Aktion war diesmal auf Grund wenig Zeit eigentlich der Entwicklerpreis – z.B. unter Interview mit Daedalic. [Klick!].
  • Schönstes Spielerlebnis waren für mich die Live-Games in Situation Rooms [Klick!], ExitTheRoom [Klick!] und HintQuest [Klick!].

Gibt’s noch mehr? Aber sicherlich. Aber irgendwann muss man ja auch mal nach vorne gucken. 😉 Also: Auf ein fröhliches 2014! Prost!

P1010632.jpgP1010652.jpgP1010635.jpgP1010619.jpgP1010627.jpgP1010621.jpg

Mein Adventure-Treff-Bewichtel

Eintrag vom: 30.12.2013 | von: Basti | in: Privates

1

Wie einige von euch wissen, bin ich ja grad nicht da. Damit mein Adventure-Treff-Bewichtel aber nicht im Dunkeln tappt, löse ich jetzt hiermit das Rätsel im Blog auf (vermutlich hat er/sie es schon herausgefunden – aber hier ist die Bestätigung): sepp, ich bin dein Wichtel.

Da ich momentan kein Internet habe, bin ich froh, wenn die frohe Kunde einer meiner Blog-Leser, der gleichzeitig beim Adventure-Treff angemeldet ist, in den jeweiligen Thread trägt. 😉

Großfeuerwerk-Simulator 2014

Eintrag vom: 29.12.2013 | von: Basti | in: Games

0

Wir alle wissen, dass diese Feuerwerkerei an Sylvester auch eine riesige Umwelt-Sauerei ist. Wer sich daran nicht mehr beteiligen möchte, aber trotzdem nicht auf den Spaß des Raketenschießens verzichten will, hat jetzt virtuell die Chance dazu. Reality Twist, Weco und Rondomedia haben den Feuerwerkssimulator veröffentlicht, wo jeder in der Lage ist, sein eigenes Großfeuerwerk zu produzieren – inklusive Musik, Abschußkonfiguration und Kamerawechsel. Unser Programmierer Stefan Sigl erklärt’s euch besser.

Surreales Glockenspiel

Eintrag vom: 28.12.2013 | von: Basti | in: Notiz

0

Das hier hat mich kurzzeitig ein wenig ratlos zurückgelassen…


(aufgenommen auf dem Tollwood 2013)

Kurzer Zwischenbericht von der Front

Eintrag vom: 28.12.2013 | von: Basti | in: Privates

1

Ich bin noch nicht mal in Myanmar, hatte aber jetzt bereits first encounters mit Polizei, Militär und Politik. Halb Bangkok abgesperrt. Polizei. Nervöse Funksprüche. Blinklicht. Schlagstock. Der König von Thailand kommt. Hohe Sicherheitsansprüche – absolut niemand auf der Straße, was in Bangkok wirklich selten vorkommt.

Außer zwei so depperten deutschen Touris, die sich Eistee schlürfend irgendwie unwissentlich durch die Absperrungen gemogelt haben und sich jetzt wundern was das ganze Militär da plötzlich will, das minutenlang erst verwundert guckt um dann hektische Stop Gesten zu machen.

Was sich der König beim Blick aus seiner Limousine beim Anblick der deutschen Strohhalm Schlürfer dachte, ist nicht überliefert …

Begegnungen am Ende der Welt

Eintrag vom: 27.12.2013 | von: Basti | in: Medien

0

Es gibt Freunde und Feinde von Werner Herzog – entweder man mag ihn oder man hasst ihn. Wer ihn mag findet heute Nacht ab 0 Uhr die Dokumentation Begegnungen am Ende der Welt auf dem WDR. Darin geht es um die Forschungsstation McMurdo auf Ross Island. Nicht unbedingt ein Meilenstein, aber trotzdem empfehlenswert.

Weihnachtlicher Ausklang

Eintrag vom: 26.12.2013 | von: Basti | in: Fotos

0

Ein paar Eindrücke der Weihnachtsfeier von Reality Twist und dem FFF Bayern, die denke ich als rundum phänomenal bezeichnet werden konnte. Viele positive vibes und glückliche Gesichter – so müssen Feten sein:

P1160298.jpgP1160303.jpgP1160308.jpgP1160349.jpgP1160351.jpgP1160357.jpgP1160238.jpgP1160247.jpgP1160250.jpgP1160257.jpgP1160273.jpgP1160227.jpgP1160235.jpgP1160210.jpgP1160219.jpgP1160206.jpgP1160204.jpgP1160200.jpgP1160178.jpgP1160125.jpgP1160135.jpgP1160132.jpgP1160108.jpgP1160097.jpgP1160087.jpgP1160062.jpgP1160069.jpgP1160064.jpgP1160027.jpgP1160013.jpgP1160001.jpgP1160007.jpgP1160365.jpgP1150998.jpgP1160364.jpg856202_698975180126981_702984242_o.jpg

John Oliver verlässt Daily Show

Eintrag vom: 25.12.2013 | von: Basti | in: Medien

0

Ich hab ja schon mal gesagt, dass ich Daily-Show-Aussenkorrespondent John Oliver spitze finde. Als er im Sommer temporär die „Daily Show“ von „Jon Stewart“ auch als Moderator übernahm, lieferte ohne Zweifel einige der besten Satire-Sendungen aller Zeiten ab. Ich hab mich damals schon gefragt, wann man ihm endlich eine eigene Show anbieten wird.

Jetzt ist es soweit. Leider wird sie nicht auf Comedy Central stattfinden, sondern auf HBO – was vermutlich bedeutet, dass es kein kostenloses Streaming mehr für deutsche Zuschauer geben wird. Trotzdem: Endlich erhält diese irrwitzige, anarchistische und trotzdem clevere Person mit ihrer Show das, was sie schon lange verdient hat. Und die Überraschungs-Verabschiedung bei der „Daily Show“, bei der mir keiner weiß machen kann, dass sie gespielt war, hat mir den Briten nochmal eine ganze Runde sympathischer gemacht.

Aber seht selbst (die Überraschung beginnt ca. 1 Minute, nachdem John die Bühne betritt und der Sympathie-Bonus beginnt bei mir bei Minute 7:30)!

Heilig-Abend-Geschenk: Santa Claus!

Eintrag vom: 24.12.2013 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

4

Diese Episode von Mystery Sciene Theater 3000 habe ich zum ersten Mal in diesem (kalten) Frühling gesehen und mich weg geschmissen. Das ist ohne Zweifel einer der größten Alptraum-Kinderfilme, die ich mir vorstellen kann. Mir war damals schon klar, dass „Santa Claus“ aus dem Jahre 1959 in der „MST3K“-Variante mein zukünftiger, jährlicher, surrealer und kafkaesker Weihnachtsfilm werden dürfte.

Insofern: Frohes Fest! Verbrennt Euch nicht die Augen…

Nikolaus und Krampus

Eintrag vom: 23.12.2013 | von: Basti | in: Privates

0

Was hatte der Nikolaus über Reality Twist, Michaela Haberlander, Rondomedia, das Huhn, missio, Hendrik Lesser, Mimimi Productions oder Clemens Hochreiter zu sagen? Hier ist die Antwort…

(Das Kameraführung ist objektivbedingt nicht der Bringer, aber für’s Relevante reicht’s hoffentlich *g*)