Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Sigmund-Thun-Klamm

Eintrag vom: 06.10.2013 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

0

Von den beiden Hotels, die ich bei meinen Sommerkarten-BastiTour getestet habe, hat mich preis-leistungsmäßig am Ende der Schütthof etwas mehr überzeugt. Es handelt sich hier zwar „nur“ um ein 3-Sterne-Hotel – er ist aber an einem 4-Sterne-Hotel angeschlossen, dessen Leistungsspektrum man auch mitnutzen kann. Am relevantesten ist aber, dass der Schütthof einer der kostengünstigsten Möglichkeiten ist, um in die Zell-am-See-Kaprun-Karten-Welt (langes Wort!) einzusteigen. Um 13 Uhr war ich eingescheckt, um 13:30 Uhr war bereits die Karte fertig. Parkplatz in der nahezu leeren Tiefgarage war umsonst – also perfektes Ausgangslage für spontane Trips in die Region rund um Zell am See.

Weil sie auf meinem Weg Richtung Kitzsteinhorn lag, hab ich dann noch schnell die Sigmund-Thun-Klamm mitgenommen. Die Klamm wurde erst 1992 neu erschloßen, nachdem es Ende der 19. Jahrhunderts bereits einmal einen Steg in der Klamm gab.

Ich muss zugeben: Hast Du einmal eine Klamm gesehen, hast du viele gesehen. Zu ähnlich sind sich die meisten, als dass sie mich noch wirklich nachhaltig beeindrucken. Es gibt natürlich Ausnahmen. Die Höllentalklamm bleibt für mich genial, weil sie Wassermassen mit einem spannenden Höhlensystem und einem imposanten Hochtal verbindet. Natürlich ist auch die Sigmund-Thun-Klamm ein toller Weg – vor allen Dingen, wenn man zuvor noch in keiner Klamm war. Wenn’s nach mir ginge, hätte es in der „attraktionstechnisch“ schon recht gut versorgten Region aber nicht unbedingt eine Neu-Erschließung gebraucht.