Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Geheime Plätze des König Ludwig II

Eintrag vom: 24.07.2013 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

0

Schloß Neuschwanstein kennt ja nun fast jeder. Schloß Linderhof vermutlich auch. Beim Schachenschloß wird’s schon enger. Jenes ist immerhin nur durch einen langen Fußmarsch erreichbar. Das Soiernhaus schließlich besuchen wohl nur noch richtige Bergfreunde und absolute König-Ludwig-Fans.

Das Gebiet rund um die zwei funkelnden Soiernseen ist surreal, unwegsam und weit ab der Zivilisation. König Ludwig liebte die Einsamkeit. Es heißt, der König habe sich dort zuweilen bei Vollmond über die Seen rudern und auf den Bergen Feuer entfachen lassen.

Nun äußerten zwei Damen den Wunsch, zu ihrem Geburtstag doch auch eine Runde durch die Berge zu drehen und der Zivilisation den Rücken zu kehren. Was liegt da näher, als auf den Spuren von König Ludwig II zu wandeln? Daraus wurde schließlich eine längere Wanderung über das besagte Soiernhaus (1616 m) zur Schöttelkarspitze (2050 m) und von dort über den Grat zur Soiernspitze (2257 m) – dem höchsten Punkt der Soierngruppe. Dann runter zur Krinner-Kofler-Hütte (1410 m) und über den Rehberg (1610 m) zurück – natürlich auch mit einem Bad im See:

Beeindruckende Naturgewalten, egal wohin man schaut. Ich habe im Video vergessen, die letzte Alm zu benennen. Das war die Rehbergalm – in einigen Karten fälschlicherweise noch als verfallen gekennzeichnet. Ist aber bewirtschaftet (Einkehrtipp!). (Der Trip wurde durch eine Ausnahmesituation überschattet, die aber Dank einem unfassbarem Teameinsatz zum Guten gewendet werden konnte – nicht im Video).

Kommentar hinterlassen