Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

XKeyscore

Eintrag vom: 31.07.2013 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Does it just feel surreal to me when these guys build up the largest Orwellian surveillance program of all time and then present the whole thing with a standard powerpoint document – just like in an everyday meeting and as if there is nothing special about it? I’m even shocked that they dared to write all of this down in documents in the first place.

Well: The XKeyscore presentation is without a doubt worth a look at in how disconnect these developers seem to have become from our fundamental rights and humanity…

FFF Trailershow [2]

Eintrag vom: 30.07.2013 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

0

Ein weiterer spannender Beitrag am Fantasy Filmfest kommt dieses Mal von Ari Folman, der bereits mit Waltz with Bashir einen herausragend ungewöhnlichen Trickfilm abgelegt hat. Der Trailer zu The Congress verspricht jedenfalls philosophisch-episches – Animationsoverkill inklusive:

[Trailer ansehen]

manniac über den Überwachungsstaat

Eintrag vom: 29.07.2013 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Dieses Video über die Gefahren des Überwachungsstaates von manniac verbreite ich sehr gerne!

Vorkarwendel

Eintrag vom: 28.07.2013 | von: Basti | in: Fotos

0

P1140764.JPGP1140798.JPGP1140799.JPGP1140772.JPGP1140783.JPGP1140785.JPGP1140775.JPGP1140781.JPGP1140797.JPG

 

Ein paar Fotos vom letzten Wochenende. Ein Video gibt’s auch

FFF Trailershow [1]

Eintrag vom: 27.07.2013 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

1

Das Fantasy Filmfest wird diesmal ein wirklich guter Jahrgang. Viele Filme schauen wirklich spannend aus und werden auf meine „Watchlist“ wandern. Beispielsweise läuft auch Quentin Dupieuxs neuer „Wrong“. Bereits mit dem unfassbar phänomenalen Rubber hat mich der Franzose überrascht. Ich bin gespannt, wie surreal die Reise diesmal wird:

[Trailer ansehen]

Games-Branche im Höllental

Eintrag vom: 26.07.2013 | von: Basti | in: Fotos

1

Gestern fand die zweite Bergwanderung statt, die der FFF Bayern für die Games-Branche organisiert hat. Viele Vertreter aus der Games- und Filmindustrie nahmen an der Tour durch die Höllentalklamm teil – ich durfte auch mit marschieren. Ich mag die Höllentalklamm. Da sie nicht allzu schwer zu begehen ist, ermöglicht sie auch weniger versierten Wanderen einen ersten Eindruck ins hochalpine Land. Entsprechend voll ist es dort natürlich auch immer, aber das tut einem rundum gelungenen Tag keinen Abbruch…

01.jpg03.jpg06b.jpg
Durch Tunnels und über Brücken geht es die Schlucht hinauf.

08.jpg09.jpg05.jpg
Der Weg wurde mit viel Kraft in den Berg gehauen – mehr als bei den meisten anderen Klamm-Wanderungen.

04.jpg12.jpg10.jpg
Wasserfälle begleiten den Wanderer wohin man schaut.

11.jpg13.jpg14.jpg
Am Ende der Klamm wartet das Höllental mit Blick auf Zugspitze und Riffelspitzen. Mit Wehmut blicke ich auf die Riffelscharte, die ich dieses Jahr immer noch nicht begehen konnte. Mittlerweile habe ich den Weg von beiden Seiten – einmal bis Höllental und einmal bis Riffelriss. Jetzt muss ich nur endlich noch über das Plateau rübermarschieren…

15.jpg
16.jpg18.jpg17.jpg20.jpg21.jpg
Zurück geht es über den Stangensteig – dem älteren und luftigeren Weg im Höllental. Er wurde früher von Bergbauarbeitern genutzt, beitet tolle Ausblicke und ist zudem deutlich weniger überlaufen – verlangt aber ein wenig Schwindelfreiheit.

Pee

Eintrag vom: 25.07.2013 | von: Basti | in: Notiz

1

The only true way for a pee is approx. 2257 metres in height.

gpink.jpg

Geheime Plätze des König Ludwig II

Eintrag vom: 24.07.2013 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

0

Schloß Neuschwanstein kennt ja nun fast jeder. Schloß Linderhof vermutlich auch. Beim Schachenschloß wird’s schon enger. Jenes ist immerhin nur durch einen langen Fußmarsch erreichbar. Das Soiernhaus schließlich besuchen wohl nur noch richtige Bergfreunde und absolute König-Ludwig-Fans.

Das Gebiet rund um die zwei funkelnden Soiernseen ist surreal, unwegsam und weit ab der Zivilisation. König Ludwig liebte die Einsamkeit. Es heißt, der König habe sich dort zuweilen bei Vollmond über die Seen rudern und auf den Bergen Feuer entfachen lassen.

Nun äußerten zwei Damen den Wunsch, zu ihrem Geburtstag doch auch eine Runde durch die Berge zu drehen und der Zivilisation den Rücken zu kehren. Was liegt da näher, als auf den Spuren von König Ludwig II zu wandeln? Daraus wurde schließlich eine längere Wanderung über das besagte Soiernhaus (1616 m) zur Schöttelkarspitze (2050 m) und von dort über den Grat zur Soiernspitze (2257 m) – dem höchsten Punkt der Soierngruppe. Dann runter zur Krinner-Kofler-Hütte (1410 m) und über den Rehberg (1610 m) zurück – natürlich auch mit einem Bad im See:

Beeindruckende Naturgewalten, egal wohin man schaut. Ich habe im Video vergessen, die letzte Alm zu benennen. Das war die Rehbergalm – in einigen Karten fälschlicherweise noch als verfallen gekennzeichnet. Ist aber bewirtschaftet (Einkehrtipp!). (Der Trip wurde durch eine Ausnahmesituation überschattet, die aber Dank einem unfassbarem Teameinsatz zum Guten gewendet werden konnte – nicht im Video).

Smudo und Daedalic unter einer Decke

Eintrag vom: 23.07.2013 | von: Basti | in: Games

0

IMG_0798.jpgGoodbye Deponia, der dritte Teil der Deponia-Saga aus dem Hause Daedalic, erhält prominente Sprecherunterstützung: Smudo, Frontmann bei der Hip-Hop-Band „Die Fantastischen Vier“, wird den Radiomoderator Cowboy Dodo sprechen. Zusätzlich verspricht die Presseabteilung von Daedalic auch einen Rap-Song, den Smudo für Dodo einspielen möchte. Auf Facebook hat der Entwickler bereits ein Foto online gestellt, welches Smudo gemeinsam mit Deponia-Designer „Poki“ zeigt. Dass Smudo in der Spieleszene kein unbeschriebenes Blatt ist, zeigt auch unser exklusives Interview bei Adventure-Treff.de. Erscheinen soll Goodbye Deponia am 8. Oktober 2013.

(Foto: Poki, fotografiert von Sascha R.).

10-€-Gutschein für Conrad

Eintrag vom: 22.07.2013 | von: Basti | in: Preisfuchs

0

Wer häufiger bei Conrad einkauft – hier gibt’s aktuell Hinweise für 10 Euro Rabatt. 🙂