Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Defamation

Eintrag vom: 31.08.2010 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

Schlagwörter: , ,

5

Wenn ein Jude einen Film über die Formen des Anti-Semitismus und die „Anti-Defamation-League“ dreht, um dann nachher selbst dem Anti-Semitismus angeklagt zu werden, dann kann das nur fabelhaft sein. So kann ich den kleinen, aber sehr unterhaltsamen Film von Yoav Shamir, der derzeit auch in den deutschen Kinos läuft, nur wärmstens empfehlen:

(Klicken zum Abspielen)

Jedem Anfang wohnt ein Abschied inne

Eintrag vom: 30.08.2010 | von: Basti | in: Fotos

Schlagwörter: , ,

4

Mitte August habe ich bei meinem alten Arbeitgeber Braingame noch einmal ein Weißwurstfrühstück gemacht. Mit Weißbier, Brezen und zusätzlich bei Bedarf Leberkäs. Schee war’s, freundschaftlich war’s, traurig war’s. Aber wir sehen uns bestimmt demnächst alle mal wieder, nur keine Sorgen. Bis dahin gibt’s hier ein paar Fotos vom Ratsch & Tratsch:

DSC01153.JPGDSC01168.JPGDSC01163.JPG
Begrüßung und Begrüßungsrituale

DSC01152.JPGDSC01164.JPGDSC01155.JPG
Fast Alle beim Frühstück. In der Mitte: Erdinger. Rewe hatte kein Augustiner.

DSC01156.JPGDSC01169.JPGDSC01161.JPG
Paula, Axel (mit „Relaxel“-Shirt) und Jana posen.

Einzugserscheinungen (III)

Eintrag vom: 29.08.2010 | von: Basti | in: Privates

Schlagwörter: , ,

2

Die meisten wissen es schon oder haben es spätestens mit der geänderten Topline auf dem Blog vermutet (noch nicht aufgefallen? Die Frankfurter Skyline ist verschwunden!). Heute habe ich offiziell meinen München-Lebensabschnitt eingeleutet. Ganz klassisch im Englischen Garten. Mit Händl und Leberkäs. Und als kleines Andenken dazu einen hessischen Äppler. Kurz gesagt: Wer am Abend ab sofort ein Bierchen irgendwo in München trinken möchte, hinterlässt mir gerne eine Nachricht im Blog, Twitter, E-Mail oder Facebook. I gfrai mi!

DSC01262.JPGDSC01270.JPGDSC01268.JPGDSC01267.JPGDSC01263.JPG

Achja: Die Freunde meiner in Irland lebenden Schwester glauben ja nicht, dass es in Bayern wirklich eine Tradition gibt, unter Kastanienbäumen im Freien in einem dem britischen Volk gewidmeten Garten auf Bierbänken bayrisches Bier zu trinken, während eine ebenso bayrische Band, eingesperrt in einem chinesischen Turm, ein Medley eines bekannten angloamerikanischen, toten Künstlers spielt. Daher habe ich ihr hier noch ein Video davon hochgeladen.

Vorderalm und Hinteralm

Eintrag vom: 28.08.2010 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter: , ,

0

Heute auf die Vorderalm marschiert. Das heißt, das stimmt nicht ganz. Wir haben es doch glatt geschafft, daran vorbei zu laufen. Und am Ende waren wir an der Hinteralm. Ja, die heißen wirklich so. Die Alm selbst war beeindruckend – tief gelegen in einem Talkessel. Weit und breit kein Mensch, kein Auto und keine Elektrizität. Fast wie in die Vergangenheit versetzt. Hier nur ein paar schlechte Handyaufnahmen…

(Facebook-Nutzer, die das Video nicht sehen können, müssen hier klicken)

Update: Und hier noch ein paar kleine Fotos:

DSC01227.JPGDSC01239.JPGDSC01233.JPGDSC01242.JPGDSC01252.JPGDSC01248.JPGDSC01249.JPGDSC01247.JPGDSC01254.JPG

User-Fotos vom Treff-Treff

Eintrag vom: 27.08.2010 | von: Basti | in: Fotos

Schlagwörter: , ,

0

Wir haben mehr als 900 Bilder von der gamescom  mitgebracht, aber bevor ich die hier veröffentliche, werden Sie erst mal bei Adventure-Treff.de veröffentlicht. Das kann allerdings noch ein wenig dauern, also bitte etwas Geduld. Aber sie werden kommen!

Für Alle, die nicht warten können: Cohen hat freundlicherweise im Adventure-Treff-Forum einige seiner eigenen Bilder vom Adventure-Community-Treff geposted. Ihr findet sie hier.

Einzugserscheinungen II

Eintrag vom: 26.08.2010 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter:

2

Schon mal gleichzeitig gearbeitet und Möbel aufgebaut und eingeräumt? Also, ich mein, gleichzeitig. Ich hab das heute mal probiert. Das Ergebnis finde ich eigentlich garnicht mal so schlecht dafür…





Warten auf Godot

Eintrag vom: 25.08.2010 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter: , ,

10

Heute den ganzen Tag auf dem Boden in einer leeren Bude gehockt und gewartet auf u.a.: Sanitär, Elektroinstallateur, Umzugsunternehmen, Telekomfachmann, DHL-Lieferant und Kühlschrank-Spedition.

Gekommen sind: Kühlschrank-Spedition (ca. 2 Minuten).

Das nenne ich mal erfolgreich. Möbel bislang irgendwo unbekannt in Deutschland.  Steckdosen weiterhin keinen Strom. Wasserventil läuft. DSL wird mir nun für Mitte September versprochen. Geil.

wikileaks: Vergewaltigungsvorwürfe fallen gelassen

Eintrag vom: 24.08.2010 | von: Basti | in: Internet & Co

Schlagwörter: , ,

0

Wikileaks hat angekündigt, weitere Dokumente zum Afghanistan-Krieg zu veröffentlichen und es dauert keine Woche und alle Medien vermelden: Wikileaks-Gründe Assange sei wegen Vergewaltigung angeklagt. Zwei Frauen hätten sich gemeldet (allerdings keine Anzeige erstattet). Assange bestreitet die Vorwürfe und verweist auf eine Schmutzkampagne, welche die Geheimdienste gegen die Webseite fahren. Dann, nur einen Tag später, lässt die Staatsanwaltschaft in Schweden die Vorwürfe wieder als haltlos fallen.

Bleibt die Frage, was das Ganze soll. Hätte man die Vorwürfe nicht ordentlicher prüfen können? Oder wollte man Wikileaks einfach nur kurzfristig im schlechten Licht erscheinen lassen? Die Vergewaltigungsvorwürfe haben sich immerhin in der ganzen Welt verbreitet, der Rückzug der Staatsanwaltschaft dagegen kaum. Oder ist Wikileaks in Wirklichkeit doch ein mächtiges Geheimdienst-Spin-Off, um die Aufmerksamkeit der Bevölkerung von den wichtigen Dokumenten weg zu lenken?

AT-Treff – Ein Resümee

Eintrag vom: 23.08.2010 | von: Basti | in: Internet & Co

Schlagwörter: , ,

1

Ich habe langsam wirklich das Gefühl, die Party, die wir am Freitag organisiert haben, hat funktioniert. Ein paar eingegangene Rückmeldungen:

Danke an alle, ihr macht echt ne Menge Spaß.
Ein geniales Treffen und ein toller Haufen
Es war einfach toll. Vielen Dank für das schöne Treffen, einfach eine klasse Community.
Hab mich köstlich amüsiert.
War ein superschöner und vor allem auch extrem interessanter Abend.
Hinter manchen Nicks verbergen sich doch ganz nette Leute…
Dieses Jahr haben wir uns als älteres Volk einfach mal das Herz in beide Hände genommen und an dem Treffen teilgenommen, ich bereue nichts!
Jungs und Mädels: Respekt, Ihr habt da was Tolles auf die Beine gestellt!
Ein großer Dank an das AT-Team für die Organisation und die großartige Auswahl der Location!
Ich wurde herzlich aufgenommen, durfte die Hände von Leuten schütteln, bei denen ich mir nicht im Traum ausgemalt hab, das jemals mal tun zu dürfen.
Die Zeit verging so schnell!
Es war ein wunderbarer Abend und dafür möchten wir uns bei Euch ganz dolle bedanken.
In Null-Komma-Nix sind die Stunden nur so dahingeflogen.
Ihr seid so ein netter und lustiger Haufen, daß ich so froh bin, mich zu dieser kleinen Reise entschlossen zu haben. Es war wirklich jeden Cent und jede Stunde Fahrtzeit wert, eure Bekanntschaft zu machen.
Danke. Danke. Danke.
Awesome AdventureTreff party last night with some amazingly friendly fans. I want copies of the pictures, guys!

Jan und ich meinten noch, dass wir das Risiko, dass das in die Hose geht (und uns dann solche Leute wie Ragnar Tørnquist auf Ewig hassen) nächstes Jahr lieber nicht mehr eingehen. Aber ich hab so das Gefühl, jetzt stehen wir in der Pflicht.

(c) Sascha Pongratz

Video vom AT-Treff (gamescom 2010)

Eintrag vom: 22.08.2010 | von: Basti | in: Games

Schlagwörter: , ,

2

Wie ihr wisst, war ich die letzte Woche über auf der Computerspielemesse gamescom in Köln. Höhepunkt war eine Feier am Freitag auf einem Boot namens Monkey’s Island, die wir im Rahmen unserer Community bei Adventure-Treff.de organisiert haben. Besonders gefreut haben wir uns darüber, dass Community-Mitglieder und Fans nicht nur extra aus weit entfernten Ländern (sowas wie Österreich z. B.) angereist sind, sondern dass uns auch die Branche sehr gern zu haben scheint. Fast alle für uns wichtigen Computerspiel-Macher waren da. Umgefallen sind wir, als Ragnar Tornquist, Schöpfer des Kultspieles The Longest Journey und Dreamfall, tatsächlich auch mit seinem Team auf der Party aufgetaucht ist. Wir waren gelinde gesagt überglücklich.

Auf Adventure-Treff.de haben wir ja schon ein paar Bilder und Videos der letzten Tage und dieses Events geposted. Hier habe ich noch ein weiteres Video vom Anfang der Feierlichkeiten gefunden, dass ich exklusiv auf meinem Blog (hui!) als erstes veröffentliche. Viel Spaß: