Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

o2o 40-€-Airbag-Variante gratis

Eintrag vom: 13.03.2010 | von: Basti | in: Preisfuchs, Telekommunikation

Schlagwörter: , , , ,

0

Völlig kostenlos kann man derzeit hier einen o2o erwerben. Der notwendige Gutscheincode lautet „40exklusiv“. Risiko: Praktisch keines. Wer den Vertrag nicht nutzt, zahlt auch nichts: Es gibt keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und keine Mindestvertragslaufzeit. Telefonate in alle deutschen Netze und zur Mailbox kosten rund um die Uhr 15 Cent pro Minute. Der Versand einer SMS schlägt ebenfalls mit 15 Cent zu Buche.

Der Clou: Jede Rechnung wird ab 40 € gedeckelt, d.h. wer viel telefoniert zahlt garantiert nie mehr als 40 € pro Monat (gilt nicht für Sonderrufnummern und Auslandsgespräche). Wer seine alte Rufnummer mitnimmt kriegt nochmal 50 € Gutschrift.

„Try to control us, they couldn’t hold us“ – Ein weiterer 9/11 Medien-Breakthrough

Eintrag vom: 13.03.2010 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , , , , , , , ,

1

Ich mag Filmszenen, in denen eine Unterschicht, egal welcher Seite, sich in das Massenmedien-System Fernsehen einhackt, um ihre Botschaft zu verbreiten. V for Vendetta ist hier für mich ein Paradebeispeil.

Gerade als ich mit der Amtseinführung von Präsident Obama das Gefühl bekam, die 9/11 Truth Bewegung hätte ihr Momentum endgültig verloren, glänzt WeAreChange Vancouver mit einer hevorragenden Aktion in den Mainstream-Medien. Ihre Foderung zur Wiederaufnahme der Untersuchung der Ereignisse am 11. September halten sie nicht nur unglaublich präsent in die Live-Kameras, sie kämpfen auch mit voller Kraft gegen sowohl die eigenen Mitmenschen als auch gegen die Senderangestellten selbst. Da wird gerne mal eine riesige Kanada-Flagge organisiert, die ein paar merkwürdige Individuen justament immer über die Transparente der 9/11-Skeptiker gezogen wird. Sobald die Kamera ins Vollbild auf das Publikum zieht, wird schön brav sofort die Fahne nach unten geschwenkt, um den Blick frei zu machen, nur um dann in der Totalen sofort wieder der schnell umherhuschenden Plakate, die auf dem amerikanischen Kontinent so überhaupt nicht gerne in den Medien gesehen sind, hinter her zu hecheln.

Doch WeAreChange Vanvouver kommt wieder. Und das jede Nacht. Zwei Wochen lang. In Spielfilmen müssen sich die besten Hacker in die TV-Sendernetzwerke einschleußen. Für die Botschaft dieser zum Schweigen verdammten Leute reicht ein bischen Papier, eine warme Jacke und eine gesunde Portion Selbstbewusstsein. Ich krieg bei sowas Gänsehaut!