Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Das weiße Band – The White Ribbon

Eintrag vom: 20.01.2010 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

Schlagwörter: , , , ,

2

What get’s on my nerves…

… to take the whole afternoon of from work in order to finally see The White Ribbon. Why? Because german cinemas are pretty bad. The movie is shown right now at the (actually quite beautiful) Caligari cinema in Wiesbaden and that’s it. Actually, I should have already seen it by 2009, if running shedules would be better. Hell, it’s probably one of the best, thrilling and reflective german movies of the last year and really no-one I talked to here, not even the movie geeks, even heared about it. Pity.

Then I fly over to Ireland realizing that more cinemas show The White Ribbon (in german!) over there then here. Hell, I even had to fly to Dublin to see the Kinski-documentary „Mein bester Freund“ two years ago. This time, I felt a little pain when drinking a pretty decent hot choccolat in the also decent Lighthous cinema in the smithfield district of Dublin listening to the people around me discussing about this „great german movie“, they just had seen. True, german movies can be a pain in the ass sometimes. But it’s a shame that movies with great idealism (don’t know about the story, yet) is getting seven more ignored by their own people. For Austrian director Michael Haneke’s sake, I hope, the Golden Globe award was at least good for something and gives „Das Weiße Band“ a new „Frühling“.

For now, i hopefully will already be in the cinema, when this post is launched by my WordPress system – and hopefully, the movie won’t disappoint me either. I’m quite sure, it won’t. The trailer alone already hits my nerve: