Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Australische Internetzensur-Liste geleaked!

Eintrag vom: 19.03.2009 | von: Basti | in: Internet & Co

Schlagwörter: , , , ,

0

Ganz im Ernst: Ich liebe wikileaks! Nun haben sie auch die australische Zensurliste in die Hände gekriegt. Feine Sache: ‚The Australian communications regulator’s top-secret blacklist of banned websites has been leaked on to the web and paints a harrowing picture of Australia’s forthcoming internet censorship regime. Wikileaks, an anonymous document repository for whistleblowers, obtained the list, which has been seen by this website, and plans to publish it for public consumption on its website imminently. Wikileaks has previously published the blacklists for Thailand, Denmark and Norway. University of Sydney associate professor Bjorn Landfeldt said the leaked list ‚constitutes a condensed encyclopedia of depravity and potentially very dangerous material‘. He said the leaked list would become ‚the concerned parent’s worst nightmare‘ as curious children would inevitably seek it out. But about half of the sites on the list are not related to child porn and include a slew of online poker sites, YouTube links, regular gay and straight porn sites, Wikipedia entries, euthanasia sites, websites of fringe religions such as satanic sites, fetish sites, Christian sites, the website of a tour operator and even a Queensland dentist. ‚It seems to me as if just about anything can potentially get on the list,‘ Landfelt said. The blacklist is maintained by ACMA and provided to makers of internet filtering software that parents can opt to install on their PCs. However, if the Government proceeds with its mandatory internet filtering scheme, sites on the blacklist will be blocked for all Australians. The Government has flagged plans to expand the blacklist to 10,000 sites or more. In a special report, written in conjunction with the Internet Industry Association and presented to the Government over a year ago, Landfeldt warned that ‚list leakage‘ was one of the main issues associated with maintaining a secret blacklist of prohibited sites. Julian Assange, founder of Wikileaks, dug up the blacklist after ACMA added several Wikileaks pages to the list following the site’s publication of the Danish blacklist. He said secret censorship systems were ‚invariably corrupted‘, pointing to the Thailand censorship list, which was originally billed as a mechanism to prevent child pornography but contained more than 1200 sites classified as criticising the royal family.‘ Quelle: Sydney Morning Herald Alles weitere wie immer auf wikileaks – gemeinsam mit vielen weiteren spannenden Dokumenten!