Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Truthaction in Action

Eintrag vom: 29.02.2008 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter: , , , ,

0

Seit gut einem Jahr trifft sich http://truthaction.org jeden 11. des Monats um für eine neue 9/11 Untersuchung zu demonstrieren. Während ich ja am Anfang nicht so sicher war, ob sich dieses ehrgeizige Vorhaben, alle 4 Wochen die Städte der USA und mittlerweile auch weltweit mit dem Thema ‚9/11 Truth‘ zu penetrieren, auf Dauer nicht als Rohrkrepierer entpuppt, muss ich gestehen, dass die ‚Revolution‘ (wie sich die 9/11 Truther mittlerweile selbst sehen) dadurch wirklich extrem wächst:

Vielleicht können die Leute aus dieser Sache ja tatsächlich einen Hype generieren, so dass die Medien ihre Augen da nicht mehr verschließen können. Ähnlich professionell geht mittlerweile WeAreChange vor. Die selbstgegründete Opposition schafft es bei praktisch ausnahmslos jedem öffentlichem Meeting von bedeutenden Elitegrößen der 9/11-Fraktion dabei zu sein und ihnen unangenehme Fragen zu stellen: McCain, Obama, Hillary, Silverstein, Bush, Cheney, Guilliani, Brzezinski, Kennedy jr, Greenspan… Neben einigen Kamikaze-Aktionen machen die Jungs und Mädels dort nämlich auch wirklich gute Recherche-Arbeit und drängen die Politiker, immer bewaffnet mit Kameras, in die Ecke. Zum Beispiel wenn Hillary Clinton plötzlich behauptet, sie wisse garnicht, was Bilderberg eigentlich sei… In den meisten Fällen flüchten die Politiker einfach vor den ‚Irren‘ mit den unangenehmen Fragen. Ich bin gespannt, wie lange man diese Oposition noch einfach so ignorieren kann – auch von den Massenmedien: Man muss sich mal vorstellen: Da hetzt ein Politiker wie ein Verbrecher mit vermummtem Gesicht durch die protestierende Menge in sein Firmenauto, nur um bei der Endstation in der nächsten Stadt wieder von einer tobenden Menge mit 9/11-Plakaten begrüßt zu werden. Ich bin gespannt, ob die Gruppe die Wahrheit wirklich mit wird herauspressen kann – oder ob der 9/11-Vorfall genauso unspektakulär als false flag aufgeklärt wird wie der erste Irakkrieg oder der Tonkin-Zwischenfall. Es wäre schade drum, denn die Einführung des Polizeistaats-Wesens geht uns weiterhin alle an. Und auch ich bin immer noch fest davon überzeugt, dass 9/11 da eine ganz wichtige Schlüsselrolle im Brechen dieses Vorhabens darstellen wird.

GC 2007 DVD jetzt zu kaufen!

Eintrag vom: 28.02.2008 | von: Basti | in: Games

Schlagwörter: , , , ,

0

2007 haben wir bei Adventure-Treff.de in unserer GC-Berichterstattung auch einige Adventuregrößen mit der Videokamera interviewed. Die Ergebnisse sind natürlich beim ‚Treff‚ jederzeit zum Download abrufbar. Wer aber die Worte von Barwood, Falstein, Ganteföhr oder Ince gerne archivieren möchte, der kann sie sich nun auch auf DVD besorgen. Die Scheibe befindet sich in einer Amaray-Hülle mit einem farbigen Cover-Einleger, ist regiofrei, verfügt über ein animiertes Menü und frei zuschaltbare Untertitel. Der Preis beträgt rund 6 Euro und deckt die reinen Unkosten. Wer möchte, kann die DVD beim On-Demand Anbieter Lulu bestellen. Der Versand erfolgt per UPS Express aus den USA und kostet rund 4 Euro. Um Zollgebühren zu vermeiden, empfehlen wir nicht mehr als 2 Exemplare pro Bestellung aufzugeben. Bezahlt werden kann per PayPal oder Kreditkarte. Jetzt kaufen!

Geschützt: 1.21 GIGAWATT?

Eintrag vom: 27.02.2008 | von: Basti | in: Artikel

0

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Astrofon mit Martin Schmid – Klassiker der Astrologie-Unterhaltung

Eintrag vom: 27.02.2008 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , , ,

0

Im Keller habe ich ein altes Video von Martin Schmid gefunden, dem Astrologen der auf dem ehemaligen Sender B.TV, den ich irgendwie recht gerne geguckt habe, häufiger geniale Astrologie-Shows abgeliefert hat. Dieser Ausschnitt ist jetzt vielleicht nicht unbedingt sein krassester, aber man bekommt trotzdem in etwa einen Eindruck, wie direkt einiger seiner Beratungen manchmal sein können. ,-) Achja: Kurze Zeit später wurde B.TV von Hornauer übernommen. Verrückte Sendergeschichte.

Da werden Erinnerungen wach…

Eintrag vom: 26.02.2008 | von: Basti | in: Privates

Schlagwörter: , , ,

0

Alte 5,25′ Disketten – gefunden im Keller. Die vertraue ich jetzt mit einem traurigem Auge der Mülltonne an. Hach, das waren noch Zeiten! ,-)

Stimmbänder sind was faszinierendes…

Eintrag vom: 25.02.2008 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Danke an Marco für den Tipp.

3. April – McDonalds Aschaffenburg, per WLAN, per Eee

Eintrag vom: 24.02.2008 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter: , , , ,

0

Aktuelle eteleon Angebote

Eintrag vom: 23.02.2008 | von: Basti | in: Preisfuchs

Schlagwörter: , , , ,

0

Ein paar aktuelle Angebote bei eteleon.de – wie immer werden die kompletten Fixkosten von eteleon erstattet. Die Anschlussgebühren kann man mit einem Gutscheincode befreien lassen, der im Paket liegt. Versandkosten fallen natürlich auch keine an: iPod shuffle, Fritz!FOX Fon Mini u.ä.: Zum Angebot 1 Designer-Handy: Zum Angebot 2 BenQ Siemens Zum Angebot Stereo Anlage, iPod Shuffle od. Mp3-Player Zum Angebot Es handelt sich um V50 Verträge – das heißt: Man kriegt auch noch 50 Freiminuten pro Monat. Einziger Haken: Man muss natürlich innerhalb von 2 Jahren wieder kündigen, da ab dem 25. Monaten die regulären Kosten anfallen.

April! April!

Eintrag vom: 22.02.2008 | von: Basti | in: Internet & Co

Schlagwörter: , , ,

0

Ein gelungener 1. April Scherz von Uwe Boll gibt’s bei Movieset.com 🙂

3 Monate Flatrate für 20 Euro

Eintrag vom: 21.02.2008 | von: Basti | in: Preisfuchs

Schlagwörter: , , , ,

0

Wer ne Handy-Flatrate braucht, es bei den Mobilfunk-Tricks aber lieber einfach haben oder nicht ständig SIM-Karten tauschen möchte, der macht es einfach so: 1. Ein PrePaid o2 Loop Pack mit Handy für rund 20 Euro kaufen (im Laden meist noch günstiger). 2. Damit 3 Monate lang gratis ins Festnetz oder zu o2 telefonieren. 3. Nach 3 Monaten: Prepaid-Handy wegschmeißen. 4. GOTO 1 Ganz im Ernst: Es gibt ja dermaßen viele Aktionen, dass man eigentlich immer irgendsowas in der Art findet. Nachteil: Man muss neben seinem PrePaid-Handy auch immer noch seine Standard-Rufnummer mitführen, ergo 2 Handys. Meine Prognose: Die Festnetz-Flatrates fallen beim Handy demnächst auf rund 7,50 Euro pro Monat (Congstar derzet ja bei 9,90 Euro/Monat). Die wird dann eh jeder buchen und seinen Festnetz-Anschluss kündigen. Was folgt: Keiner ist mehr per Festnetz erreichbar und die Flatrate war für’n Arsch. ,)