Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Now watching: Wie NBC Mist baut!

Eintrag vom: 21.10.2006 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , , , ,

0

Warum werden eigentlich immer genau die Serien abgesetzt, die ich genial finde? Firefly, Tripods, Futurama… Aktuell z.b. Surface. Endlich mal wieder eine brauchbare Serie, die einfach alles bietet, was das Herz begehrt: Tsunamis, Mysterien, Unterwassersequenzen, geheime Regierungskreise, Gen-Forschung, Verschwörungen, böse Pharmakonzerne und Dinos. Aber vor allen Dingen hat die Serie eins: Tempo. Da wird nicht wie so häufig die Quote mit langweiligen Strecken ausgezuzelt wie ein Schwamm – nein, da geht es echt in jeder Folge zur Sache und es ist einfach durchgehend spannend. Zudem merkt man -und das ist für mich das größte Lob- dass die Folgen tatsächlich irgendwo hinsteuern. Keine langweilige Wankelmütigkeit wie bei Lost, kein wucherndes Storygebilde ohne Abschluss wie bei X-Files. Surface könnte genauso gut als 6-teilige Film durchgehen (von den TV-Spezialeffekten mal abgesehen). Verarscht fühlt man sich als Zuseher nur von NBC. Da brächten die es seit Jahren mal wieder fertig, eine Serie eines FOX oder HBO Kalibers zu produzieren, das noch dazu viele Fans hat – und dann setzt man die Sache nach der ersten Staffel einfach ab. Das ist umso trauriger – denn wenn die Serie nur halb so spannend wie die eigentlich nur als Prolog gedachte erste Season weitergeführt worden wäre, hätte man mich als Kunden sicher gehabt. Allein schon die pure Apokalyptik der letzten Folge finde ich für eine TV-Serie einmalig. Trotzdem – wer mit einem, ich meine keinem Ende leben kann (dafür mit einem wirklich atemberaubendem Nicht-Finale), der besorge sich einfach die DVD-Collection und drücke die Daumen, das irgend ein anderer Sender dieses Wahnsinns-Franchise kauft.

Kommentar hinterlassen