Aktuelle Features:

KaiserüberschreitungKaiserüberschreitung Der Sommer geht dem Ende entgegen. Zeit, um ein paar schöne Naturbilder der vergangenen Tage herauszukramen. Hier Aufnahmen von unserer Kaiserüberschreitung: [peg-image...

Weiterlesen

AdventureX 2018 (II)AdventureX 2018 (II) Auf der AdventureX haben wir zwei Podcasts aufgenommen. Wenn ihr also wissen möchtet, was ihr alles verpasst habt, dann hört doch mal hier rein: Tag 1 Tag 2

Weiterlesen

Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im Sommer!Spitzen auf dem Viggar, Rasten im Wald und Rodeln im... Diesen September gab es wieder eine kleine 2-Tages-Tour. Dabei ging es quer über die Tuxer und Stubaier Alpen auf die Viggarspitze und über die Maria Waldrast mit dem Rodel...

Weiterlesen

Hansa-Park im aktuellen PodCoasterHansa-Park im aktuellen PodCoaster Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden in unserm aktuellen PodCoaster-Podcast über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019: Begonnen...

Weiterlesen

Auf den BeslerAuf den Besler Der Besler ist eine nette, einsteigerfreundliche Halbtagestour im Allgäu - ideal für den Ausklang der Sommersaison, wenn die Tage -wie jetzt im November- bereits ziemlich...

Weiterlesen

Making a MurderMaking a Murder Ich schaue gerade Making a Murder, bzw. hole es nach. Bislang bin ich zum Fall "ungespoilered" und erlebe die Entwicklung quasi noch in Echtzeit. Die Doku-Serie begleitet...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Movieland (4/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Farrenpoint über WasserfälleFarrenpoint über Wasserfälle Der Farrenpoint ist ein einfach zu besteigender Gipfel im Mangfall-Gebirge. Über den sehr kleinen, inoffiziellen Parkplatz der Jenbacher Wasserfälle (Platz für ca. 6...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: EftelingFreizeitpark-Quick-Check 2018: Efteling Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7)Freizeitpark-Quick-Check 2018: Bayern Park (1/7) Bereits einige Freizeitparkbesuche liegen dieses Jahr hinter mir. In dieser Woche mache ich mal jeden Tag ein Kurzreview eines anderen Freizeitparks. Dabei stehen vor allen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Das Weihnachtsgrauen hat einen Namen …

Eintrag vom: 30.09.2006 | von: Basti | in: Notiz

0

… beinah! Beinah hät ich´s vergessen… 👿 🙄

Gratis Visitenkarten ohne Versandkosten

Eintrag vom: 29.09.2006 | von: Basti | in: Preisfuchs

Schlagwörter: , ,

0

Bei IceCards gibt es wieder kostenlose Visitenkarten zu holen. Lasst Euch nicht von dem ersten Cover abschrecken: Natürlich kann man wieder problemlos eigene Vorlagen hochladen: Einfach JPG angeben, dann Daten eintragen und die Visitenkarten sind unterwegs. Meine sieht so aus:

(Bild)

Hatte gerade kein besseres Bild zur Hand… 😀 Ich hab mal nachgeschaut: Bei mir sind inzwischen 2 ganze Schubladen voll mit IceCards…

Tribute to Harlekin Augsburg!

Eintrag vom: 28.09.2006 | von: Basti | in: Fotos

Schlagwörter: , , , ,

0

Die Harlekin Spielhalle in Augsburg ist der Geheimtipp für alle Spielautomaten-Freunde. Für einmalig 5,00 Euro kann man dort Spielautomaten, Flipper oder Billiardtische zocken so viel man will. Grund genug, um mit meiner Uni-Seminargruppe einmal eine Exkursion dahin zu unternehmen – denn schließlich geht es in unserem Kurs ja auch irgendwie um Computerspiele. Zum Dank an alle, die da waren hier eine kleine Erinnerung: ,-)

Hier geht es wie versprochen zur kompletten Fotogallerie der Exkursion (nur für angemeldete Nutzer). Viel Spaß!

Ich hatte leider keine Zeit, jeden Teilnehmer zu fotografieren, also falls ihr Euch nicht findet, seid nicht traurig. 😀 Es gab ja auch ein paar, die früher gegangen sind oder die 5,00 Euro dem Harlekin ’spendeten‘, obwohl sie gleich danach andere Verpflichtungen wahrnehmen mussten. Ihr habt etwas gutes für die Gamerkultur in Augsburg getan und der Chef vom Harlekin, Peter Eiba, wird es Euch danken. 😀 Apropos: Wer mehr über die Geschichte ‚Harlekin Spielhalle‘ erfahren möchte, kann das im lesenswerten Buch von Peter Eiba tun (kostenlos online! – Eintrag 40: ‚5 Jahre Fuggerstadt Center‘). Gegen Ende gibt es überraschender Weise sogar ein paar konkrete Zahlen. So fährt allein die Spielhalle rund 30.000 Euro Miese pro Monat ein. Wie man sowas über Jahre hinweg tragen kann ist mir echt schleierhaft – also nutzt die Halle noch, so lange sie überhaupt nocht öffnet. 🙂

Weihnachtlicher Adventuresegen am Kiosk

Eintrag vom: 27.09.2006 | von: Basti | in: Preisfuchs

Schlagwörter: , , , ,

0

Wer sich für die kommenden Weihnachtsfeiertage noch schnell mit Adventures eindecken will kann dies momentan wieder sehr gut am Zeitschriftenkiosk tun. So bietet das Spielemagazin Screenfun auf ihrer aktuellen Heft-CD das Adventure Traumschiff Surprise: Periode 1 als Vollversion an. Sherlock Holmes: Das Geheimnis des silbernen Ohrrings ist zum Preis von 3,60 Euro schon seit gut zwei Wochen auf der DVD-Variante der Computer Bild Spiele vertreten. Wer noch 90 cent mehr ausgibt erhält auf der Gold-Edition der CBS zusätzlich auch noch eine weitere DVD mit Myst III: Exile. Auch für Mac-Nutzer gibt es im Dezember Adventurenachschub von den Zeitschriftenverlagen. Auf der aktuellen Sonderausgabe MacGames ist neben anderen Vollversionen auch das Spiel Floyd: The Feeble Files enthalten.

Cinema-Abo für 2,00 Euro.

Eintrag vom: 26.09.2006 | von: Basti | in: Preisfuchs

Schlagwörter: , , , ,

0

Wie jedes Jahr macht die Filmzeitschrift Cinema auch diesmal wieder einige Aktionen. Zum einen ändert sich mal wieder das Layout (gefällt mir weniger: Die Filme werden nun nicht mehr nach Erscheinungsdatum sondern nach Genre und ‚Größe‘ sortiert), zum anderen gibt es, wie jedes Jahr wieder eine Abo-Aktion. Zum aktuellen Prämienabo gibt es somit wieder 40,00 Euro bar als Geschenk auf die Kralle. Das Abo läuft 12 Monate und kostet 42,00 Euro. Macht unterm Strich also 2,00 Euro Reinkosten. Für Filmfans wie mich immer wieder interessant (beziehe die Cinema jetzt das dritte Jahr und amüsimiere mich immer wieder, wenn mich der Milchstraßen-Verlag anruft und mir ein ’neues Cinema-Abo‘ aufschwätzen will und ich denen erklären muss, dass ich seit der Kündigung schon längt wieder ein neues habe 🙂 ). Wer das Angebot wahrnehmen will muss sich werben lassen – bei Bedarf einfach Wunsch in den Comments hinterlassen, dann kümmere ich mich drum.

Des is des laiwandste …

Eintrag vom: 25.09.2006 | von: Basti | in: Notiz

Schlagwörter: , , ,

0

So leute, ich meld mich dann mal ab! Wenn man den ganzen Tag nichts besseres zu tun hat, als mit sich selbst auf einem Weblog zu reden, dann sollte man zumindest irgendwann mal den angewachsenen Computersessel entfernen… Heute abend geht´s daher wie unten erwähnt noch Mal mit der Seminargruppe in die Augsburger Harlekin-Spielehalle, wo man für einmalige 5,00 Euro alle Arcade-, Flipper- und Billiardspiele beliebig häufig zocken kann, danach gehts ab zum Skifahren.

Aber keine Sorge: Ihr könnt den Weblog trotzdem weiterhin fleissig täglich besuchen – denn ich bleib meiner Devise: Quantität statt Qualität treu und habe für die nächsten Tage bereits fleissig Posts hinterlegt (hoffe ich zumindest). Also: stay tuned!!

New Basti-Products in Stores NOW!

Eintrag vom: 24.09.2006 | von: Basti | in: Bildung

Schlagwörter: , , ,

0

Und noch so ein Produkt mit meinem Namen drauf ist noch vor Weihnachten in die Läden gekommen. ,-) Diesmal handelt es sich um eine Lernsoftware für Ärzte und Apotheker im Auftrag der betapharm. Das Produkt entstand aus einem schon mehrere Jahre zurückliegendem Projekt der Medienpädagogik Augsburg und der Ghost-Stinker GmbH.

Ich war in dem Projekt für die Produktion der Lehrfilme zuständig. Hab sie mir nochmal angeschaut und angesichts des hohen Alters (und meiner damit noch bedingten Unerfahrenheit), den katastrophalem ‚Uni-Budget‘ (ähem) bzw. den Mitteln, die uns zur Verfügung standen sowie der verdammt kurze Zeit kann man sie sich eigentlich direkt angucken… 😀 Also: Kaufen! Kaufen! Kaufen! 😀

Indiana Jones in der Kritik

Eintrag vom: 23.09.2006 | von: Basti | in: Erlebniswelten

Schlagwörter: , , , ,

0

Nachdem eine Frau in der beliebten Disneyattraktion Indiana Jones Adventure nach den Folgen eines Gehirnaneurysmas gestorben ist, macht die Familie in dem derzeit laufenden Gerichtsverfahren schwere Vorwürfe gegen Disney geltend: Die Fahrt sei ’schnell, turbulent, kombiniere die Berg- und Talfahrten einer Achterbahn mit unangenehmen Sprüngen, Abstürzen und unvorhersehbaren Momenten‘. Die Attraktion schüttle Fahrer derart durch, dass viele Gäste nachher erste Hilfe oder ein Krankenhaus aufsuchen müssten. Das Design der Attraktion wurde danach geändert und war schon mehrfach mit Verletzten in den Schlagzeilen, auch wenn -um es sarkastisch zu sagen- die Anzahl der Todesopfer noch nicht so hoch ist wie in Disneys´ Mission Space. Während Mission Space hauptsächlich durch überstarke G-Kräfte Probleme bereitet, führte Indiana Jones mehrfach zu Gehirnblutungen ähnlich dem Schüttelbaby-Syndrom. Die Gerichte werden sich in den nächsten Monaten mit dem Fall beschäftigen.

Geheimakte Tunguska ist Adventure des Jahres!

Eintrag vom: 22.09.2006 | von: Basti | in: Games

0

Heute abend wurde Geheimakte Tunguska beim deutschen Entwicklerpreis zum Besten Adventure des Jahres gekürt:

(c) Foto Adventure-Treff.de

What will happen?

Eintrag vom: 21.09.2006 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Seit längerem mal wieder ansatzweise sowas wie eine interaktive Film Kampagne.