Aktuelle Features:

Traum-Trip zum BlaueisTraum-Trip zum Blaueis Wundervoll! Eine Wanderung über den Zauberwald auf den Blaueisgletscher mit Übernachtung auf der Blaueishütte. Eine schöne Wanderung im Ramsauer Bergland:

Weiterlesen

Podcast: Shittown, AlabamaPodcast: Shittown, Alabama Die Podcasts von This American Life hatte ich ja schon mal empfohlen (hier) und nun gibt es eine lange, 7-teilige Reihe von Brain Reed, einem der Produzenten von This American...

Weiterlesen

Pornocracy auf dem #DOKfestPornocracy auf dem #DOKfest Gestern habe ich mir Pornocracy von Ex-Pornodarstellerin Ovidie auf dem DOK.fest angeschaut. Im Film geht es darum die Machenschaften hinter der Firma Manwin, jetzt Mindgeek,...

Weiterlesen

Gepantschte MedikamenteGepantschte Medikamente Eine Radio-Reportage über die Probleme bei der Medikamentensicherheit durch Globalisierung. Ein Thema, das ich gar nicht so richtig auf der Uhr hatte. Bei Textil oder Elektronik...

Weiterlesen

Hinterm Hintersee Hintrum...Hinterm Hintersee Hintrum... ... sind wir marschiert: Ja, Bayern hat viele schöne Seen. Das ist einer davon. Schön is' er!

Weiterlesen

Ninjago - The Ride (Legoland)Ninjago - The Ride (Legoland) Ich hab gestern mal den neuen Ninjago-Ride ausprobiert, den es im Legoland gibt - wie bei Merlin üblich ein Klon einer anderen Attraktion in ihren Legoparks. Die bisherige...

Weiterlesen

Tour auf die Wasserwand (1367 m)Tour auf die Wasserwand (1367 m) Eine wundervolle Einsteigertour zum Warmlaufen bietet der Heuberg im Inntal. Vom Waldparkplatz aus sind es nur gut 500 Höhenmeter und maximal 2 Stunden bis auf den Aussichtsgipfel...

Weiterlesen

Rom - Fotos (V)Rom - Fotos (V) Die Engelsburg: Ein beeindruckendes Bauwerk voller Gänge, Überraschungen und Geheimnisse. [peg-image src="https://lh3.googleusercontent.com/-455SLexxjds/WRTu7KZvcnI/AAAAAAAAh8s/vG0LSu3_87UL7kHtHlOg_83fCpMVemuHgCHM/s144-o/panorama_engelsburg11.jpg"...

Weiterlesen

Fränkischer DünenwegFränkischer Dünenweg Der fränkische Dünenweg führt durch von Sand geprägte Landschaften im Landkreis Nürnberger Land. Wir haben die 4. Etappe vom Brunner Berg bis nach Markt Feucht gemacht....

Weiterlesen

Empfehlung: AnSaEmpfehlung: AnSa Sehr leckerer und gar nicht teurer veganer Vietnamese in München: AnSa. Nette Leute, toll angemachtes Essen und vor allen Dingen gibt's die lckeren vietnamesischen Hauslimos...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Adam, Amen!

Eintrag vom: 07.01.2011 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , ,

5

Ich liebe es, wenn ein paar junge Studenten etwas entwickeln, dass in meinen Augen einfach viel geiler ist als der ganze R&D-Müll der großen Dinosaurier. Ich war ja auch noch nie ein Apple-Fan, aber mit Adam bin ich Anfang 2010 so richtig warm geworden. Deswegen wird der auch gekauft. Zu blöd, dass ich bei der (in Sekunden ausverkauften) Pixel-Qi-Variante zu spät war. Muss also auf die nächste Tranche warten, wenn die Lieferengpässe endlich behoben sind. Ich persönlich verstehe ja eh nicht, wie man sich ein iPad kaufen kann, wenn man mit so einem Gerät offene Standards, alle wichtigen Anschlüsse, viel besseres Display, bessere Grafikchips, drehbare Kamera, MicroSD-Slot, längere Laufzeit und und und kriegen kann. Achja, und Flash. Zum fast halben Preis. Aber für mich geht ja auch Funktion vor Design. 😉

InvisiClue

Eintrag vom: 17.09.2010 | von: Basti | in: Games

Schlagwörter: , ,

4

Kennt jemand die InvisClue-Bücher? Also mir waren sie völlig neu. Dabei handelt es sich um Lösungsbücher für Computerspiele, die Infocom bereits Anfang der 80er veröffentlicht hatte – noch lange vor Systemen wie UHS & Co. Und die Lösung bei InvisClue finde ich sogar die eleganteste, die ich bislang gesehen habe, aber lest selbst:

Sehr schade, dass dieses (wohl auch nicht ganz billige) Konzept später keiner mehr aufgegriffen hat. Leider rechnen sich all dieses uniquen Features, die Infocom damals herausbrachte, heute unter marktwirtschaftlichen Gesichtspunkten und dem damit einhergehenden hohen Preisdruck einfach nicht mehr.

FSSS (Full-Social-Service-Synchronisation) finished!

Eintrag vom: 29.12.2009 | von: Basti | in: Artikel

Schlagwörter: , , , ,

0

Eigentlich bin ich ja schon ein kritischer Social-Networking-User. Begeistert bin ich von einigen Sachen, die Facebook, XING & Co so machen auch nicht gerade. Andererseits sind einige Funktionen davon sogar schon im Berufsleben nicht mehr weg zu denken. Dann hab ich mir gedacht: Alles, was ich hier schreibe, kann ohnehin jeder Depp auch über Google finden, dann kann ich’s auch direkt an Facebook und Twitter durchreichen. Genau das ist jetzt abgeschlossen. Mein Beileid. Wer also den Blog auf Twitter oder Facebook verfolgen will, der kann das nun auch tun. Twitter und Facebook sind synchronisiert und beinhalten dabei im Prinzip die gleichen Informationen und Hinweise auf jeden neuen Blogeintrag. Das Blog selbst wird weiterhin nur die ‘One-Posts-A-Day’ beinhalten und nicht solchen Schnelllebigen Quatsch, den ich bei Facebook und Twitter poste. Gott, da fällt mir ein, dass ich das Ding hier immer noch nicht auf WordPress umgezogen habe… So, hier die Links für alle Interessierten!

Follow me on Twitter!

Follow me on Facebook!