Aktuelle Features:

Der gamescom neue Kleider - oder: Einmal Duisburg ist genugDer gamescom neue Kleider - oder: Einmal Duisburg ist... Zum ersten Mal in der Geschichte der gamescom - der gemessen an der Ausstellungsfläche weltweit größten Messe für Computerspiele - sind die Besucherzahlen gesunken....

Weiterlesen

Adventure-Treff-PartyAdventure-Treff-Party Ein paar erste Foto-Eindrücke von der diesjährigen AT-Party. Trotz Regen waren am Ende mehr als 150 Leute auf unserem Chillout-Event, das jeden Freitag nach der gamescom-Messe...

Weiterlesen

Gespräch mit Tommy Krappweis und Norman Cöster (Bernd das Brot)Gespräch mit Tommy Krappweis und Norman Cöster (Bernd... Bei unserem Besuch von Deep Silver wollte unser Adventure-Treff-Redakteur Jan 'DasJan' Schneider sich eigentlich den Titel Bernd das Brot und die Unmöglichen erklären lassen....

Weiterlesen

Michael Madsen hat sich als Arschloch rausgestellt.Michael Madsen hat sich als Arschloch rausgestellt. Am Samstag hab ich Rampage 2 von Uwe Boll gesehen - mit anschließender Q&A mit Boll selbst. Auch wenn der Film rund um den Amokläufer Bill Williamson deutlich kammerspielartiger...

Weiterlesen

Wirtschaft hacken - mit Premium-ColaWirtschaft hacken - mit Premium-Cola Ich hab ja nun schon so einige Vorträge von Uwe Lübbermann über Premium-Cola gehört (ich erwähnte bereits hier, dass er diesen Mittwoch im Fraunhofer in München saß...

Weiterlesen

KönigsseeKönigssee Eigentlich wollten wir auf den Schneibstein und von dort die legendäre "Schneibstein-Reibn" machen. Doch heftiger Nebel und Dauerregen hat uns die doch nicht ganz anspruchslose...

Weiterlesen

Disney MonorailDisney Monorail Obwohl ich in letzter Zeit schon recht häufig über ältere Disneyland-Attraktionen geposted habe, muss ich nun noch ein Video hinzufügen. Ich bin ja ein großer Fan der...

Weiterlesen

Reality-Twist-Gummihuhn erobert Disneyland Paris - als Attraktion!Reality-Twist-Gummihuhn erobert Disneyland Paris -... Die Geschichte muss sich wohl etwa so zugetragen haben: Es begab sich eines Tages, dass sich die Platzeinweiserin des „Tower of Terror“, der Cowboy-Einheizer der „Buffallo...

Weiterlesen

Steile Steige, gespenstische Gänge, höllische HöhlenSteile Steige, gespenstische Gänge, höllische Höhlen Der Untersberg gilt als mystisch. Sein Inneres durchhöhlt wie ein Schweizer Käse. Seine Aufstiege beschwerlich. Seine Wege häufig spektakulär in den Stein geschlagen....

Weiterlesen

Gaisalpsee und RubihornGaisalpsee und Rubihorn Vor kurzem bin ich über das neue Album von Spiedkiks gestolpert, das erfreulicherweise unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht wurde. Da mir einige Stücke daraus...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Adam, Amen!

Eintrag vom: 07.01.2011 | von: Basti | in: Medien

Schlagwörter: , ,

5

Ich liebe es, wenn ein paar junge Studenten etwas entwickeln, dass in meinen Augen einfach viel geiler ist als der ganze R&D-Müll der großen Dinosaurier. Ich war ja auch noch nie ein Apple-Fan, aber mit Adam bin ich Anfang 2010 so richtig warm geworden. Deswegen wird der auch gekauft. Zu blöd, dass ich bei der (in Sekunden ausverkauften) Pixel-Qi-Variante zu spät war. Muss also auf die nächste Tranche warten, wenn die Lieferengpässe endlich behoben sind. Ich persönlich verstehe ja eh nicht, wie man sich ein iPad kaufen kann, wenn man mit so einem Gerät offene Standards, alle wichtigen Anschlüsse, viel besseres Display, bessere Grafikchips, drehbare Kamera, MicroSD-Slot, längere Laufzeit und und und kriegen kann. Achja, und Flash. Zum fast halben Preis. Aber für mich geht ja auch Funktion vor Design. ;-)

InvisiClue

Eintrag vom: 17.09.2010 | von: Basti | in: Games

Schlagwörter: , ,

4

Kennt jemand die InvisClue-Bücher? Also mir waren sie völlig neu. Dabei handelt es sich um Lösungsbücher für Computerspiele, die Infocom bereits Anfang der 80er veröffentlicht hatte – noch lange vor Systemen wie UHS & Co. Und die Lösung bei InvisClue finde ich sogar die eleganteste, die ich bislang gesehen habe, aber lest selbst:

Sehr schade, dass dieses (wohl auch nicht ganz billige) Konzept später keiner mehr aufgegriffen hat. Leider rechnen sich all dieses uniquen Features, die Infocom damals herausbrachte, heute unter marktwirtschaftlichen Gesichtspunkten und dem damit einhergehenden hohen Preisdruck einfach nicht mehr.

FSSS (Full-Social-Service-Synchronisation) finished!

Eintrag vom: 29.12.2009 | von: Basti | in: Artikel

Schlagwörter: , , , ,

0

Eigentlich bin ich ja schon ein kritischer Social-Networking-User. Begeistert bin ich von einigen Sachen, die Facebook, XING & Co so machen auch nicht gerade. Andererseits sind einige Funktionen davon sogar schon im Berufsleben nicht mehr weg zu denken. Dann hab ich mir gedacht: Alles, was ich hier schreibe, kann ohnehin jeder Depp auch über Google finden, dann kann ich’s auch direkt an Facebook und Twitter durchreichen. Genau das ist jetzt abgeschlossen. Mein Beileid. Wer also den Blog auf Twitter oder Facebook verfolgen will, der kann das nun auch tun. Twitter und Facebook sind synchronisiert und beinhalten dabei im Prinzip die gleichen Informationen und Hinweise auf jeden neuen Blogeintrag. Das Blog selbst wird weiterhin nur die ‘One-Posts-A-Day’ beinhalten und nicht solchen Schnelllebigen Quatsch, den ich bei Facebook und Twitter poste. Gott, da fällt mir ein, dass ich das Ding hier immer noch nicht auf WordPress umgezogen habe… So, hier die Links für alle Interessierten!

Follow me on Twitter!

Follow me on Facebook!