Aktuelle Features:

A plea for dignityA plea for dignity With the open letter by Catherine Deneuve, another viewpoint has been put into the #metoo issue. This time against the movement. It has not taken long for the publicly shaming...

Weiterlesen

Verschwindet das Weltraumthema in der EuroSat-Kugel?Verschwindet das Weltraumthema in der EuroSat-Kugel? Der Europa-Park renoviert derzeit die Dunkelachterbahn EuroSat. Die Kugel erhält eine neue Fassade, die deutlich besser zum französischen Themenbereich passt. Gleichzeitig...

Weiterlesen

Besuch des verfallenen Olympiastadion-BahnhofsBesuch des verfallenen Olympiastadion-Bahnhofs Der Bahnhof Olympiastadion im Norden Münchens wurde im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele 1972 gebaut, um für die Besucherströme neben der Münchner U-Bahn mit ein zweites...

Weiterlesen

34C3: Warum das Laden eines Elektroautos unsicher ist34C3: Warum das Laden eines Elektroautos unsicher ist Der Vortrag von Mathias Dalheimer zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos war noch viel schlimmer als ich es befürchtet hatte. So langsam mache ich mir echt Sorgen...

Weiterlesen

Vom Tegernsee zum Schliersee - mit Rodel [Video]Vom Tegernsee zum Schliersee - mit Rodel [Video] Ich war mir nie ganz sicher, ob man die Überschreitung von Tegernsee zum Schliersee im Winter mit Rodel ohne Schneeschuhe halbwegs gut machen kann. Seit diesem Sonntag kann...

Weiterlesen

I Saw What I Did ThereI Saw What I Did There I love lectures when they are well written, perfectly presented and lyrically performed. And when they include a lesson by the story of life itself, I start to love them....

Weiterlesen

Gespräch mit Joel Mayer (Purgatory)Gespräch mit Joel Mayer (Purgatory) Im Horrorspiel Purgatory von Joel Mayer erwacht Alex allein in einem Autounfall auf einsamer Straße. Es bleibt ihr keine andere Wahl, als sich tief in den Wald vorzuarbeiten...

Weiterlesen

The Making of Tex MurphyThe Making of Tex Murphy In einem Live-Stream haben Big Finish Games sowie Mitglieder des Teams Chaotic Fusion weitere Details zum neuen Tex Murphy Spiel, The Poisoned Pawn, verraten. Bisher...

Weiterlesen

Zu Besuch bei AdventureRooms KölnZu Besuch bei AdventureRooms Köln Ich war mal wieder einen Escape Raum testen. Hier seht ihr meine Hackfresse samt Meinung. ;-) ~

Weiterlesen

Herbst-Abschlusstour auf den Kofel (1342m), featuring Magic Vlado ;)Herbst-Abschlusstour auf den Kofel (1342m), featuring... Herbst-Verabschiedungstour über den Kofel und Oberammergau nach Ettal und dann weiter bis Oberau. Eine schöne Runde durch bunten Mischwald und auf einen kleinen, aber feinen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Bitte ausschwärmen und kaufen!

Eintrag vom: 04.08.2006 | von: Basti | in: Medien

0

Eigentlich bin ich ja nicht so der Fan von schnell und für breite Massen produzierten Hörbüchern. Doch Der Schwarm aus dem Hörverlag hat’s mir echt angetan. Gut, Schätzings Geschichte ist manchmal etwas klischeebeladen, klingt mitunter etwas `billig´ und nahezu immer kopiert – kreativ wäre was anderes. Viel mehr gefällt mir die sehr geniale Mischung aus Hörbuch und Hörspiel, die der Hörverlag hier zusammengeschustert hat. Die angenehme ‚Sprecherschaft‘ von Altmeister Kerzel bis hin zu mitunter eher unbekannten Perlen machen das Hörspiel hochgradig unterhaltsam und kurzweilig. Trotz der vielen Sprecher steht immer noch das Wort im Vordergrund – mitunter über mehrere Minuten. Auf Soundeffektfeuerwerke a la Gabriel Burns verzichtet man hier vollständig. Mal ein Meerrauschen, hier ein entzündendes Streichholz, dort Geschirrgeklimper… Zudem eignet sich das Buch wirklich gut für eine Hörbuch/-spiel Produktion da die Story gleich auf der ersten CD voll loslegen kann und auch über den doch recht epochalen Umfang von 10 CDs durchwegs unterhalten kann (zumindest soweit ich das bis zur CD 6 jetzt beurteilen kann). Für mich eine Kaufempfehlung, zumal Amazon.de den Kaufpreis momentan auf gut 15 Euro gesenkt hat (von ehemals nahezu 50,00 Euro). Pro CD also weniger als 2 Euro. Wer erst noch sicher gehen will, ob ihm der Hörbuch-Stil gefällt, der findet eine Real-Media-Kostprobe wie immer links unter dem CD-Cover! Happy Listening!

Hurra! Der Winter kommt!

Eintrag vom: 03.08.2006 | von: Basti | in: Privates

0

Tja, erst vor 5 Minuten war ich noch mit dem Auto unterwegs und jetzt sieht es schon so aus:

Kein Zweifel – der Winter kommt!

coaster.de gratuliert blogs!

Eintrag vom: 02.08.2006 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Visit it now!

Splatter für`s Volk!

Eintrag vom: 01.08.2006 | von: Basti | in: Medien

0

Ich hab ja hier bereits mal geschrieben, wie gern ich einen Porno-Sender in Deutschland etablieren würde, so lange man die Cashcow noch melken kann. Eigentlich gäbe es nur ein Format, dass ich noch lieber bringen würde als das dunkelrote – nämlich das hier, vom britischen Veranstalters Zonemedia. Momentan sind die massiv auf Expansionskurs. Ähnlich günstig wie Pornos im Einkauf, und ähnlich hohe Einschaltquoten. Allerdings in Deutschland noch problematischer zu platzieren als die Sexstreifen. Bin gespannt, ob Zonemedia jemals mit unserem Markt hier liebäugeln wird – und falls ja, was das JuschG nacher dazu sagt. 😀

Endlich Kunde der Ex-DDR-Bank!

Eintrag vom: 31.07.2006 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Endlich sind Sie mein: Seit Ewigkeiten versuche ich ein Online-Konto bei der Deutschen Kreditbank zu bekommen. Bisher hat es aus verschiedenen Gründen immer nicht geklappt – doch der letzte Antrag ging nun endlich durch. Nun gehören nicht nur zwei neue Karten (ec- und VISA) mein Eigen (das wär noch ziemlich egal – bei mir liegen momentan eh 6 Kredit- und 7 ec-Karten im Schrank) sondern auch das meiner Meinung nach immer noch beste Girokonto Deutschlands: Besonders attraktiv finde ich dabei das weltweit gebührenfreie Geld Abheben an allen Geld-Automaten und die für deutsche Banken relativ hohe Verzinsung von derzeit 3,05%. Die kriegt man zwar nur über das VISA-Konto – da man die VISA-Karte aber auch zum Geld abheben nutzt (eine ec-Karte wird für POS-Zahlungen natürlich trotzdem mitgliefert, falls der Händler keine VISA nimmt) fällt das kaum ins Gewicht. Ich lass momentan einfach einen kleinen Betrag auf dem laufendem Konto übrig (für eventuelle ELVs oder eben POS) und buch sonst alles über die VISA. Man kann natürlich jederzeit zwischen VISA und laufendem Konto hin und herschieben. Bei dem Homebanking setzt DKB das von der Sparda-Gruppe ein – sieht also nicht ganz so schön aus, hat aber dafür vollen HBCI Support (bzw. FIN TS). So kann ich die Konto auch gleich wunderbar in Hibiscus einpflegen. Das Konto ist natürlich vollständig kostenlos – also geht man bei der Eröffnung auch kein Risiko ein. Alle Gebühren für die Eröffnung (PostIdent) werden von der DKB getragen. Sollte nun jemand auch dort hin wollen – dann sagt mir Bescheid – für`s Werben krieg ich nämlich Prämien. ,-) Achja – einziger Nachteil des Kontos: Die Fremdwährungsumrechnung kostet bei VISA derzeit 1,5% – was relativ hoch ist – bei MasterCard ist es fast überall 1% oder weniger. Wer also viel in ausländischen Devisen einkauft, legt sich am Besten zusätzlich noch eine andere kostenlose Kreditkarte zu, z.B. die von gebührenfrei.com, mit der ich persönlich übrigens sehr zufrieden bin (allen Unkenrufen zum Trotz). Meine ganzen anderen Karten wandern nun jedenfalls in den Schrank – ich hab mittlerweile seit 8 Jahren jedes Jahr ein neues Konto eröffnet – irgendwann muss mit der Spielerei auch mal Schluß sein (mein Schufa-Score wird`s mir danken). Für`s erste bleiben meine zwei DKB-Karten sowie die MasterCard Gold von Gebührenfrei.com in meinem Geldbeutel. Gratis Konto, gratis Geld abheben, hohe Zinsen … was will man mehr? Ein gutes Wertpapierdepot vielleicht – denn auch wenn DKB hier einen Flattarif hat, lohnen sich die jährlichen Depotgebühren für mich noch nicht für einen Wechsel. Ansonsten würde ich wohl zukünftig alles dorthin schieben. Für`s erste reduzier ich aber mit der DKB meine bisherigen 13 Kontoverbindungen auf immerhin 7 runter. 😀

Neuer Fotobuch-Gutschein!

Eintrag vom: 30.07.2006 | von: Basti | in: Preisfuchs

0

Wieder ein neuer Gutscheincode für einen Fotobuch-Dienst! Diesmal für Fotobuch.de – mit leider sehr gesalzenen Preisen.

amazon10

Gültig bis Ende November und nur für Neukunden. Der Wert beträgt 10,00 Euro! Wer sich für die Sache näher interessiert: Unter anderem habe ich hier bereits mal Fotobuch-Anbieter angetestet. Viel Spaß beim Einlösen!

Some new scientific publications… :-)

Eintrag vom: 29.07.2006 | von: Basti | in: Bildung

0

Heute wieder neue Seminararbeiten online gestellt. Nichts Weltbewegendes – aber wer mal mit ähnlichen Themen konfrontiert ist, findet sie wie immer im Download-Bereich. Darunter unter anderem eine kleine Hausarbeit, die den Film Starship Troopers, eine nicht ganz unproblematische Arbeit zum Thema Humor und Geschlechter (bzw. Geschlechter-Humor) oder auch eine medienethische Hausarbeit über das Thema Virtualisierung, Konstruktivismus, Simulation und Täuschung…

Vergesst SingStar…

Eintrag vom: 28.07.2006 | von: Basti | in: Notiz

0

… braucht keiner mehr. 😀

Holiday Park nach Orkan geschlossen

Eintrag vom: 27.07.2006 | von: Basti | in: Erlebniswelten

0

Zwei Verletzte nach Orkanböen – Park geschlossen Im Freizeitpark ‚Holiday Park‘ in Haßloch (Kreis Bad Dürkheim) sind zwei Menschen von einem umstürzenden Baum schwer verletzt worden. Fünf weitere Besucher erlitten leichte Verletzungen. Der Park wurde bis auf weiteres geschlossen. Wie die Polizei in Neustadt an der Weinstraße mitteilte, hatte ein Orkanböe den Baum abgeknickt. Die Baumkrone fiel anschließend auf das Besucherzelt einer Krokodilshow und begrub mehrere Menschen unter sich. Zum Zeitpunkt des Unglück haben sich nach Polizeiangaben rund 150 Menschen in dem Zelt aufgehalten. Glücklicherweise sei der Baum in dem Zelt auf einen Metallcontainer gefallen, sonst wären vermutlich noch mehr Menschen zu Schaden gekommen, sagte ein Polizeisprecher dem SWR. Der Park wurde inzwischen evakuiert und ist bis auf weiteres geschlossen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind im Einsatz. Quelle: SWR

Gottschalk bei Tele5

Eintrag vom: 26.07.2006 | von: Basti | in: Medien

0

Ein wunderbares Beispiel für eine inhaltlich superspannende und formalstylistisch katastrophal schlechte Nachrichtenmeldung: Tele 5 nimmt Thomas Gottschalk unter Vertrag Diese Meldung sorgt sicher für Gesprächsstoff. Was lange als Gerücht zu vernehmen war, wird nun offensichtlich amtlich. Am Montag hat Tele 5 zu einer Pressekonferenz eingeladen. Wie die ‚Süddeutsche Zeitung‘ Anfang Oktober berichtete, planen Tele 5 und Gottschalk eine Zusammenarbeit. Wie diese aber genau aussehen wird, konnte man noch nicht genau sagen. Dies wird nun wahrscheinlich auf der kommenden Pressekonferenz erläutert werden. Fakt jedoch ist, dass Tele 5 und Thomas Gottschalk für den kommenden Montag zu einer Pressekonferenz nach München eingeladen haben. (Quelle)