Aktuelle Features:

Alpsee Bergwelt mit Alpin-CoasterAlpsee Bergwelt mit Alpin-Coaster [pe2-gallery style="text-align: center" ][/pe2-gallery] Eine November-Herbstwanderung durch den Nationalpark Nagelfluh - mit Naturfreunden, Rodelbahnen und allerlei Allgäuer...

Weiterlesen

Michael Madsen hat sich als Arschloch rausgestellt.Michael Madsen hat sich als Arschloch rausgestellt. Am Samstag hab ich Rampage 2 von Uwe Boll gesehen - mit anschließender Q&A mit Boll selbst. Auch wenn der Film rund um den Amokläufer Bill Williamson deutlich kammerspielartiger...

Weiterlesen

Nostalgie am MontagNostalgie am Montag Ach, Pumuckl war schon was feines. Und so freut man sich umso mehr, wenn man feststellt, dass die Wendelstein-Bahn tatsächlich in einer Pumuckl-Episode vorgekommen ist, nämlich...

Weiterlesen

Teezeremonie in der UrasenkeTeezeremonie in der Urasenke Im Englischen Garten gibt es tatsächlich ein Teehaus, in dem noch japanische Teezeremonien abgehalten werden. Für Otto-Normal-Sterbliche wie mich, für die Teegenuss eigentlich...

Weiterlesen

Fotos von der Reither SpitzeFotos von der Reither Spitze Ein paar Impressionen... [pe2-gallery style="text-align: center" ] Das Karwendelgestein ist beim Aufstieg einfach immer wieder schön. Nicht wirklich schwer, aber eben...

Weiterlesen

Bayerisches NationalmuseumBayerisches Nationalmuseum Ich bin ja einer der Menschen, für den "Museum" nie nur das Ausstellungsobjekt sondern immer auch den Raum beinhaltet. Werk, Position, Licht und vor allen Dingen Architektur...

Weiterlesen

In the Land of Gold: Myanmar DiaryIn the Land of Gold: Myanmar Diary Last year, I celebrated New Year's Eve in city of Yangon. Which is at the same time strange and fascinating. There is no New Year's Eve in Myanmar, so no fireworks, crackers...

Weiterlesen

PostIdent vs. WebIDPostIdent vs. WebID Vor einiger Zeit bin ich bei der Post beim PostIdent "rausgefallen". Das ist das Identitätsfeststellungsprodukt der Deutschen Post und nötig, wenn man z.B. Online-Konten...

Weiterlesen

Goodbye, summer!Goodbye, summer! Am Wochenende endlich mal wieder eine höhere Tour durchgeführt. Diesmal erstmalig in der Erlspitzgruppe unterwegs gewesen und dabei mit der Reither Spitze einen Klassiker...

Weiterlesen

Nostalgie am MontagNostalgie am Montag Musste vor einiger Zeit wieder an die (in meinen Augen) geniale Radio-Comedysendug Brot & Spiele denken, die während meiner Uni-Zeit noch auf dem Augsburger Lokalsender...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Erst Killerspiele auf Schulcomputer, jetzt das!

Eintrag vom: 19.11.2008 | von: Basti | in: Bildung

0

Schnee über Frankfurt

Eintrag vom: 18.11.2008 | von: Basti | in: Notiz

0

Es ist wirklich ganz, ganz beschissen, aus dem Fenster ohne Blitz zu fotografieren. Auf alle Fälle ist in FFM heute wirklich alles weiß. Selbst auf den Straßen liegen mehrere Zentimeter dicker Schnee. Fast wia dahoam! :)

Nokia 1650 PrePaid-Handy für 4,95 inkl. Versand

Eintrag vom: 17.11.2008 | von: Basti | in: Preisfuchs

0

1. Gutschein abholen 2. In den T-Online-Shop gehen. 3. Das Nokia 1650 PrePaid-Pack suchen, bestellen, Gutschein eingeben und mit Kreditkarte (!) bezahlen.

Nachgereicht: GEZ PC-Gebühr einmal mehr im Straucheln

Eintrag vom: 16.11.2008 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Nachgereicht vom Blog von Steffen Kraus: ‘Mit der jüngsten Entscheidung des Verwaltungsgericht Münster könnte die Rundfunkgebühr für internetfähige Computer doch noch gekippt werden. Die Richter sahen in dem bloßen Besitz eines heimischen PCs mit Internetanschluss, keinen Rückschluss auf die Nutzung von Radio- oder Fernsehprogrammen (Az. 7 K 1473/07, VG Münster). Geklagt hatte ein Student aus Münster der mit dem Gebührenbescheid nicht einverstanden war und nach eigenen Angaben den Computer für Rundfunkempfang nicht nutzt. “Inzwischen könne neben internetfähigen PCs auch mit Notebooks, UMTS-Handys oder sogar mit internetfähigen Kühlschränken Rundfunk empfangen werden. Da aber bei derartigen Geräten ein Bereithalten zu vielen anderen Zwecken möglich sei, könne aus dem bloßen Besitz nicht automatisch auf ein Bereithalten zum Rundfunkempfang geschlossen werden. Internetfähige PCs in Behörden, Unternehmen oder heimischen Arbeitszimmern würden in Deutschland für verschiedenste Zwecke, aber typischerweise (noch) nicht als Rundfunkempfangsgeräte genutzt. Dies gelte auch für internetfähige PCs im Übrigen.”, heißt es in einer Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Münster. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig. Der WDR prüft eine Berufung. Schon in einem Urteil (Az.: 1 K 496/08.KO) im Juli gaben die Richter des Verwaltungsgericht Koblenz einem klagenden Rechtsanwalt recht. Er hatte sich gegen die GEZ-Gebühr für seinen internetfähigen PC gewehrt und konnte die Richter davon überzeugen, dass er den Computer in seiner Kanzlei ausschließlich für Schreib- und Recherchearbeiten nutzt. Die Frage ist jetzt, ob diese Urteile auch für Unternehmen gelten, bei den mit internetfähigen Rechnern gearbeitet wird.’

Dafür mag ich Indie-Blogs: Ein Interview mit Tex Murphy

Eintrag vom: 15.11.2008 | von: Basti | in: Games

0

bolbastisch

Eintrag vom: 14.11.2008 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Computer-Schulunterricht

Eintrag vom: 13.11.2008 | von: Basti | in: Bildung

0

Irgendwie gut.

Gute Nacht Geschichte

Eintrag vom: 12.11.2008 | von: Basti | in: Games

0

Eines der erfolgreichsten Nintendo DS Produkte ist das Kochspiel Cooking Mama. Aber die Naturschutzorganisation mag Cooking Mama nicht, weil das ja ein Killerspiel ist. Doch nun sagt Cooking Mama, dass sie doch eigentlich Tiere total gerne mag. Alle sind glücklich. Ende.

Kostenloser Fotokalender…

Eintrag vom: 11.11.2008 | von: Basti | in: Preisfuchs

0

…. beim Anbieter extrafilm.de mit dem Aktionscode: 634065K3 (gültig bis 28.02.2009). Versandkosten sind allerdings noch zu zahlen. Gültig für alle Wandkalender dort (die haben irgendwie A5 mit A3 verwechselt).

Stimmung in, ja, Wiesbaden

Eintrag vom: 10.11.2008 | von: Basti | in: Notiz

0

Ja, hier geht die Post ab, da steppt der Bär – mal wieder. Ach, da ärgert man sich doch schon fast, umgezogen zu sein, bei diesen begeisterten Menschenmassen. ,-) (mann, ich werd hier bald noch ausgewiesen)…