Aktuelle Features:

Silvester am Brünnstein 2014Silvester am Brünnstein 2014 Ich hatte kurz vor Mitternacht angedroht, dass ich ja mal ein Bergvideo mit Eurodance-Musik machen könnte. Aus Spaß wurde Ernst: Das habt ihr jetzt davon! :D Ein recht beschwerlicher...

Weiterlesen

München bei NachtMünchen bei Nacht Heute Nacht hat's geschneit, geschneit und nochmal geschneit... hier ein paar Eindrücke von den leisen Straßen, die praktisch autofrei waren: [pe2-gallery class="aligncenter"...

Weiterlesen

31C3 - Day One31C3 - Day One Heute gesehen: "A new dawn" fand ich wenig berauschend. Für eine Keynote fehlte leider vollständig der Drive. „Wir beteiligen uns aktiv an den Diskussionen“ war...

Weiterlesen

Gardasee 2014Gardasee 2014 Bei Berg- oder Freizeitpark-Trips gilt in der Regel der Grundsatz, dass ich beim zweiten Trip keine Kamera dabei habe oder zumindest nicht mehr sehr viel Wert auf einen professionellen...

Weiterlesen

Alasdair Bouch (Video)Alasdair Bouch (Video) I've written about Alasdair Bouch quite often, but I still owe you a video of the latest concert in Munich. So here it is. If you don't know who Alasdair is: You could call...

Weiterlesen

Alpsee Bergwelt mit Alpin-CoasterAlpsee Bergwelt mit Alpin-Coaster [pe2-gallery style="text-align: center" ][/pe2-gallery] Eine November-Herbstwanderung durch den Nationalpark Nagelfluh - mit Naturfreunden, Rodelbahnen und allerlei Allgäuer...

Weiterlesen

Michael Madsen hat sich als Arschloch rausgestellt.Michael Madsen hat sich als Arschloch rausgestellt. Am Samstag hab ich Rampage 2 von Uwe Boll gesehen - mit anschließender Q&A mit Boll selbst. Auch wenn der Film rund um den Amokläufer Bill Williamson deutlich kammerspielartiger...

Weiterlesen

Nostalgie am MontagNostalgie am Montag Ach, Pumuckl war schon was feines. Und so freut man sich umso mehr, wenn man feststellt, dass die Wendelstein-Bahn tatsächlich in einer Pumuckl-Episode vorgekommen ist, nämlich...

Weiterlesen

Teezeremonie in der UrasenkeTeezeremonie in der Urasenke Im Englischen Garten gibt es tatsächlich ein Teehaus, in dem noch japanische Teezeremonien abgehalten werden. Für Otto-Normal-Sterbliche wie mich, für die Teegenuss eigentlich...

Weiterlesen

Fotos von der Reither SpitzeFotos von der Reither Spitze Ein paar Impressionen... [pe2-gallery style="text-align: center" ] Das Karwendelgestein ist beim Aufstieg einfach immer wieder schön. Nicht wirklich schwer, aber eben...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Basti-Treffen in Kölle

Eintrag vom: 02.08.2009 | von: Basti | in: Games

0

Wir wollen anlässlich der im August stattfindenden gamescom die Gelegenheit beim Schopfe packen und einen ‘offiziellen’ Adventure-Community-Treff ausrufen. Hierzu treffen wir uns nach der Messe zu einem gemütlichen ‘Stammtisch’ in einer Gaststätte in Köln. Alle Informationen haben wir in einer kleinen Übersicht zusammengestellt. Würde mich natürlich freuen, wenn auch der ein oder andere Leser des Blogs – bzw. alle Freunde aus dem Umkreis Köln – auf nen Sprung vorbeikommen und mit dem Basti reden wollen. Wer also noch nicht wusste, ob er zur gamescom kommen soll oder halt generell in Köln unterwegs ist, kann am Freitag, den 21.08. mal vorbeischauen und dem Basti (und einigen anderen Game-Nerds) ‘Hallo’ sagen.

Polizisten sind Demonstranten

Eintrag vom: 01.08.2009 | von: Basti | in: Medien

0

Doch auch unter deutschen Einsatzkräften gab es Missverständnisse: Zivilpolizisten seien als gewalttätige Demonstranten verkleidet gewesen, was zu Konfrontationen mit uniformierten Kollegen geführt habe. Quelle: Badische Zeitung Das, was man heute ‘schwarzer Block’ nennt, gewalttätige Randalierer bei Demos, sind in Wirklichkeit schnell umgekleidete Polizisten. Das meint bereits ein Großteil der Systemkritiker. Sie sollen die friedlichen Demonstrationen diskreditieren und werden dabei gleichzeitig vom Staat geschützt. Tatsächlich drängt sich immer mehr die Vermutung auf, dass der schwarze Block in Wirklichkeit eine Kreation der Geheimdienste, sozusagen das Überbleibsel der Gladio-Armeen der NATO, ist. In Straßburg wurde die Vermutung zum ersten Mal so stark, dass jetzt auch die Presse darüber berichten musste: Einige Polizisten hatten mit Steinen geworfen – aber vergessen ihre Vermummungs-Uniform anzulegen:

Achja: Wundert es noch jemand, dass der Sauerland-Anschlag mal wieder nix mit irgendwelche islamische Höhlen-Terroristen, sehr wohl aber westlichen Geheimdiensten zu tun hat? Natürlich sind das aber keine Schlagzeilen mehr. :-(

Gratulation, Caro!

Eintrag vom: 31.07.2009 | von: Basti | in: Fotos

0

Unser Sascha hat mal wieder den Wortwitz des Tages fotografiert. Ein Flens auf unsere Caro (die jüngste Braingame-Mutter des Monats!)… :-)

Fit’s!

Eintrag vom: 30.07.2009 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Habe ich schon mal gesagt, dass ich japanisches Viralmarketing einfach liebe? Ich liebe japanisches Viralmarketing. Beispielsweise Lotte. Die machen Kaugummis. Und haben dafür einfach mal einen saudoofen Tanz entworfen. Der kommt fast schon an den Algorithm March ran. Ergebnis: Ganz Japan tanzt den Fit’s-Dance.


Ergebnisse rechts in der Playlist

Youtube ist geflutet von Videos. Das müssen wir nach Deutschland bringen… das werden wir nach Deutschland bringen. Algorithm ist tot, es lebe Fit’s. Wer ist dabei? ,-)

Besuch…

Eintrag vom: 29.07.2009 | von: Basti | in: Notiz

0

Mit Essen, 3D-Film und chillen.

Gamescomvention

Eintrag vom: 28.07.2009 | von: Basti | in: Games

0

-ohne Worte-

Multimedia der 90er (und 80er)

Eintrag vom: 27.07.2009 | von: Basti | in: Medien

0

Danke an Sascha für den Hinweis. Zeitgleich bin ich bei der Suche bei alten Klassikern aus der Formel Eins Zeit hängen geblieben. Hach, da werden Erinnerungen eines 6-jährigen wach! Das Scotch-Video kommt in seiner Skurilität fast an die Eurocats ran… wobei der Titel bei mir tatsächlich im Tape rauf und runter lief (ja, jeder hat seine dunklen Vergangenheiten).

Zugfahrten…

Eintrag vom: 26.07.2009 | von: Basti | in: Notiz

0

… bis du zu spät, fahren sie pünktlich. Bist du pünktlich fahren sie zu spät. Immerhin sind wir seit Sonntag um ein Braingame-Baby reicher. :-) Wir freuen uns.

Irgendwie finde ich diese Zentralbank Diskussionen spannend…

Eintrag vom: 25.07.2009 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Ben Bernanke gegen einen US-Abgeordneten:

In der zweiten Folge von gamescom.TV…

Eintrag vom: 24.07.2009 | von: Basti | in: Games

0

… wird das gamescom Camp vorgestellt. Sehr einladend, wie ich finde. Ausschnitt:

Die Gamescom rechnet mit 200.000 Besucher und das komplette Konzept ist von der Games Convention aus Leipzig kopiert und sehr gut bekannt. Auch die Strategie ändert sich in keinster Weise. Trotzdem ist man nicht in der Lage, das zu erklären geschweige denn eine Web-TV Sendung auf halbwegs hohem Niveau zu produzieren. Zum Vergleich: Die GCO rechnet mit maximal 70.000 Besucher (was schon recht optimistisch ist), hat ein völlig neues strategisches Konzept erarbeiten müssen und war mit Sicherheit unter massivem Druck, dass in ein paar Monaten aus dem Boden zu stampfen… Und dann schaue man sich mal die entsprechende Sendung der GCO an. Die Sendung hat Tempo, Gefühl, ist international ausgelegt, erklärt, was man sich dabei gedacht hat, lässt fremde Leute zu Wort kommen, hat ein tolles Soundbett und ein stimmiges Design. Außerdem kommen keine lila Kraken vor. Und alles unter dem Druck, eine völlig neue Messe möglichst schnell zu launchen. Hier eine der bisher 5 Folgen:

Wenns nicht lädt: Quelle

Ich glaube (leider) nicht an die Zukunft der GCO, aber ich überlasse mal jedem seine Meinung, wo die kompetenteren Leute sitzen. Ich hab nix gegen Köln, auch wenn sie Leipzig in übelster Weise beklaut haben. Ich will nur nicht den so hart erarbeiteten Games-Messestandort Deutschland zurück an die E3 verlieren. :-(