Aktuelle Features:

Myanmar: Naypyidaw [Video]Myanmar: Naypyidaw [Video] Effectively, Myanmar is ruled by fortune-tellers. Everybody follows their advice. It's said, that some years ago, such a fortune-teller told the Burmese military government...

Weiterlesen

Rodeln vom FockensteinRodeln vom Fockenstein Zur Info: Hab mal wieder ein paar neue Rodelstrecken für zukünftige Wanderungen ausgekundschaftet. Neben Bodenschneid (siehe hier) heute mal den Fockenstein, genauer genommen...

Weiterlesen

Myanmar: Mensch & TierMyanmar: Mensch & Tier Manche Leute haben mich in letzter Zeit gefragt, von was denn die Menschen in Myanmar so leben. Ackerbau ist da natürlich ein wichtiger Grundstein. Wie genau der aussieht,...

Weiterlesen

Myanmar: Bagan [Video]Myanmar: Bagan [Video] Der Hauptgrund für meine Reise nach Myanmar war ohne Zweifel die alte Tempelstadt Bagan. Die Reise dorthin war vergleichsweise beschwerlich, die Belohnung gleichzeitig geradezu...

Weiterlesen

Reise-Abenteuer des Huhns (I)Reise-Abenteuer des Huhns (I) Für die nächsten Tage springt "Le Huhn" als höchstehrenamtlicher Stellvertreter von Basti hier ein und erzählt von seinen spannenden Reisen durch die Welt! Jahrelang...

Weiterlesen

Myanmar: YangonMyanmar: Yangon Die Hafenstadt Yangon ist das Herz von Myanmar und vermutlich der "westlichste" und "modernste" Teil des Landes. Dieses Jahr habe ich Sylvester dort verbracht. [pe2-gallery...

Weiterlesen

30C3: More recommendations30C3: More recommendations Some more talks I highly recommend from last year's 30C3 hacker congress: The Exploration and Exploitation of an SD Memory Card: It's not as technical as it sounds and...

Weiterlesen

Obligatorische RetrospektiveObligatorische Retrospektive Huch, das Jahr ist schon vorbei! Schauen wir doch mal in den bisherigen Blogbeiträgen nach, was mir an 2013 gut gefallen hat... Beste Serie gibt's dieses Jahr nur wenige...

Weiterlesen

Weihnachtlicher AusklangWeihnachtlicher Ausklang Ein paar Eindrücke der Weihnachtsfeier von Reality Twist und dem FFF Bayern, die denke ich als rundum phänomenal bezeichnet werden konnte. Viele positive vibes und glückliche...

Weiterlesen

Whispered World 2Whispered World 2 Am besten führt man Interviews natürlich auf Veranstaltungen, wo Alkohol in rauhen Mengen fließt, so dass die Zunge am späten Abend schön gelockert ist. So zum Bleistift...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Tex Murphy: Clevere Hebelfunktion bringt das Adventure auf 450.000 Dollar

Eintrag vom: 07.06.2012 | von: Basti | in: Games

3

Gerade nach einer Höllennacht mit Schädelbrummen, Kreuzschmerzen und Superschnupfen aufgewacht, und was sehen meine tränenden Augen auf dem Laptopbildschirm am Bett: Tex Murphy hat es geschafft!

(Ja, ich bin gut im Überspielen von Krankheit)

Um was geht’s?

Vor knapp 3 Wochen haben die Macher der bekannten Adventure-Reihe begonnen, über die Plattform Kickstarter (Klick!) von ihren Nutzern Geld für einen neuen Teil der Serie einzufordern. Über dieses sogenannte “Crowdfunding”-Prinzip sollten 450.000 Dollar zur Deckung der Produktionskosten gesammelt werden.

Heute Mittag hat das Projekt, fast 9 Tage vor der selbstgesetzten Deadline, sein Ziel erreicht. Damit geht Tex Murphy: Project Fedora (so der Arbeitstitel) in Produktion. Durch einen Marketing-Clou, der die Zahlungen von Nutzern mit denen zusätzlicher Boni anderer Nutzer hebelt, hat das Team um Chris Jones, Adrian Carr und Aaron Conners in nur 24 Stunden fast 75.000 Dollar eingesammelt und damit das Soll erfüllt. Bisher habe ich keine so gut durchgeplante Kickstarter-Kampagne gesehen. Kudos!

In einem nächsten Schritt wird nun auch die Zahlung via PayPal ermöglicht, so dass Spielefans auch ohne Kreditkarte via Überweisung oder Lastschrift bezahlen können. Bereits für weniger als 12 Euro Vorkasse gibt es den Titel, für höhere Spenden auch T-Shirts, Hörbücher, Special-Editions der Vorgängerteile oder den Fedora-Hut des Privatdetektiven. Der Spendenmarathon ist aber noch nicht vorbei. Ab einem Budget von 540.000 Dollar haben die Macher auch eine Version auf Deutsch in Aussicht gestellt. Desweiteren werden bei höheren Budgets noch mehr namhafte Schauspieler engagiert. Über 500k sollte das Projekt also mindestens noch kommen, aber wie toll wäre es, vielleicht sogar eine Dreiviertel-Million einzusammeln?

Also, wer Adventure-, Film-Noir-, Detektiv- oder FMV-Spiel-Fan ist: JETZT ist die passende Zeit, noch bei Tex einzusteigen!

Hier geht’s zu Tex – mitmachen! Marsch! Marsch!

Kommentare (3)

nice!

Kommentar hinterlassen