Aktuelle Features:

A plea for dignityA plea for dignity With the open letter by Catherine Deneuve, another viewpoint has been put into the #metoo issue. This time against the movement. It has not taken long for the publicly shaming...

Weiterlesen

Verschwindet das Weltraumthema in der EuroSat-Kugel?Verschwindet das Weltraumthema in der EuroSat-Kugel? Der Europa-Park renoviert derzeit die Dunkelachterbahn EuroSat. Die Kugel erhält eine neue Fassade, die deutlich besser zum französischen Themenbereich passt. Gleichzeitig...

Weiterlesen

Besuch des verfallenen Olympiastadion-BahnhofsBesuch des verfallenen Olympiastadion-Bahnhofs Der Bahnhof Olympiastadion im Norden Münchens wurde im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele 1972 gebaut, um für die Besucherströme neben der Münchner U-Bahn mit ein zweites...

Weiterlesen

34C3: Warum das Laden eines Elektroautos unsicher ist34C3: Warum das Laden eines Elektroautos unsicher ist Der Vortrag von Mathias Dalheimer zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos war noch viel schlimmer als ich es befürchtet hatte. So langsam mache ich mir echt Sorgen...

Weiterlesen

Vom Tegernsee zum Schliersee - mit Rodel [Video]Vom Tegernsee zum Schliersee - mit Rodel [Video] Ich war mir nie ganz sicher, ob man die Überschreitung von Tegernsee zum Schliersee im Winter mit Rodel ohne Schneeschuhe halbwegs gut machen kann. Seit diesem Sonntag kann...

Weiterlesen

I Saw What I Did ThereI Saw What I Did There I love lectures when they are well written, perfectly presented and lyrically performed. And when they include a lesson by the story of life itself, I start to love them....

Weiterlesen

Gespräch mit Joel Mayer (Purgatory)Gespräch mit Joel Mayer (Purgatory) Im Horrorspiel Purgatory von Joel Mayer erwacht Alex allein in einem Autounfall auf einsamer Straße. Es bleibt ihr keine andere Wahl, als sich tief in den Wald vorzuarbeiten...

Weiterlesen

The Making of Tex MurphyThe Making of Tex Murphy In einem Live-Stream haben Big Finish Games sowie Mitglieder des Teams Chaotic Fusion weitere Details zum neuen Tex Murphy Spiel, The Poisoned Pawn, verraten. Bisher...

Weiterlesen

Zu Besuch bei AdventureRooms KölnZu Besuch bei AdventureRooms Köln Ich war mal wieder einen Escape Raum testen. Hier seht ihr meine Hackfresse samt Meinung. ;-) ~

Weiterlesen

Herbst-Abschlusstour auf den Kofel (1342m), featuring Magic Vlado ;)Herbst-Abschlusstour auf den Kofel (1342m), featuring... Herbst-Verabschiedungstour über den Kofel und Oberammergau nach Ettal und dann weiter bis Oberau. Eine schöne Runde durch bunten Mischwald und auf einen kleinen, aber feinen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Schinden am Schinder? Nicht mit uns!

Lade Karte....

Wann?
15/06/2013
10:15 - 18:00 Uhr

Wo?
Tegernsee
Bahnhofplatz
83684 Tegernsee

aus dem Bereich:
Bergtour


Was?

Eine anspruchsvolle, aber nicht minder beeindruckende Bergtour auf dem Schinder, der wohl so heißt, weil er sich dort früher die Schmuggler „geschunden“ haben, um ihr Gut zollfrei über die österreichische Grenze zu kriegen. Wir steigen in die Fußstapfen dieser Schmuggler und marschieren vom Mangfallgebirge aus über die Grenze zu unseren Nachbarn – und zurück. Also: Ausweis nicht vergessen (und das meine ich Ernst)!

Wir marschieren über unschwierigen Weg vorbei an der wildromantischen Trausnitzalm und entdecken einen monströsen, steinernen Gipfel, bei dem wir uns fragen werden, wie wir diesen nur erklimmen sollen. Doch der Weg ist garnicht so schwer und angekommen belohnt dessen Gipfelkreuz mit einem Panorama vom Kaisergebirge im Osten über Großglockner, Großvenediger und Zillertaler Alpen im Süden bis zur Zugspitze im Westen. Die Spannung kommt beim Abstieg, wo man sich entscheiden muss: Wählt man den einfachen, gleichen Weg zurück oder wagt man den Abstieg durch das Schinderkar, eine gespenstisches Gesteinswüste, die steil vom Gipfel abfällt und uns durch eine kleine Höhle zurück ins Tal führt. Spannend ist dieser Weg allemal und mit gutem Schuhwerk auch gut machbar!

Diese Tour findet statt!
Diese Tour hat einen Termin bekommen und findet statt. Wenn Du dabei sein willst:
1. Tourdokument herunterladen
…und am besten ausdrucken!
2. Vormerken lassen
Falls noch nicht geschehen, lasse dich via Interesse-Ticket unten vormerken, damit Du via E-Mail über kurzfristige Änderungen benachrichtigt wirst. Diese Seite, Facebook und Adventure-Treff werden ab jetzt nicht mehr aktualisiert. Achtung: Wer nicht vorgemerkt ist, erhält keine kurzfristigen Benachrichtigungen!
3. Pünktlich da sein
…und schon geht’s los! Ich freue mich!

Gipfel: Bayerischer Schinder, Österreichischer Schinder
Besonderheiten: Zwei Berge, zwei Länder, eine alte Schmugglerstrecke, ein tiefes Kar und ein unwirkliches Loch im Berg
Schwierigkeit: mittel bis schwierig (gutes Berg-Schuhwerk!)
Ausgangspunkt: Parkplatz in der Valepp (ich schlage den hier vor), kurz vor dem Gasthaus Valepp (Valepp 1, 83727 Schliersee).
Anreise mit Zug: ja (Station „Johannesbrücke“, mit der BOB von München zum Tegernsee (1:00h), von dort geht ein Buszubringer 9560 ins Valepp, er müsste fast direkt an dem Parkplatz halten)

Länge: 10km
Höhenmeter: 980m
Wegzoll: Mautgebühr in der Valepp

Fotos von bookhouse boy (cc by-nc-nd)



Mitmachen:

Bookings are closed for this event.