Aktuelle Features:

GehrenspitzeGehrenspitze Eigentlich wollte ich nur bis zur Wettersteinhütte, vielleicht noch bis zur Erinnerungshütte - aber das wär's dann auch gewesen. Tatsächlich wurde der Abendspaziergang...

Weiterlesen

Jugendverderbernacht Nr. 30Jugendverderbernacht Nr. 30 Wegen Zeitmangel und vollem Terminkalender mehr ein provisorischer Mitschnitt, aber als Erinnerungsstütze und fürs Filmeinführungs-Archiv reicht es allemal! Danke wie immer...

Weiterlesen

Über den Edelsberg nach NesselwangÜber den Edelsberg nach Nesselwang Ein Tour von Pfronten-Weißbach über die Höllschlucht auf den Edelsberg und dann über die Alpspitz weiter nach Nesselwang (mit Rodelabfahrt von der Alpspitzbahn). War super!

Weiterlesen

Into the Inferno - Filmgespräch mit Werner HerzogInto the Inferno - Filmgespräch mit Werner Herzog Es gibt scheinbar bislang auf Youtube kein ausführliches Filmgespräch vom sonst so gesprächigen Werner Herzog über seinen neuen Film "Into the Inferno". Ich ändere das...

Weiterlesen

Skyline Park Familien-HalloweenSkyline Park Familien-Halloween Heute einen kleinen Ausflug zur Familien-Halloween-Eröffnung in den Skyline Park gemacht. Sicher: Der Park zählt immer noch zu den kleineren und die Jahrmarkts-Herkunft...

Weiterlesen

CamdromeCamdrome Vor drei Jahren tauchte auf einer Spielemesse in den USA ein alter, blutverschmierter Rechner mit einer Webcam auf. Auf ihm wurden mehrere Spielfilm-Adventures der 90er und...

Weiterlesen

Alpgartensteig und HochschlegelAlpgartensteig und Hochschlegel Ein spannender Steig führt in 3,5 Stunden von Bayerisch Gmain auf den Hochschlegel (1688m): Der Alpgartensteig. Schön luftig und mit einer wirklich wild-surrealen Natur...

Weiterlesen

Wir testen Breakout CologneWir testen Breakout Cologne Anlässlich der Gamescom waren wir bei Adventure-Treff für euch auch in einem Escape-Game unterwegs. Breakout Cologne von David Ruda (wir berichteten) hat vor einiger Zeit...

Weiterlesen

Vom Kieneckspitz zum KienjochVom Kieneckspitz zum Kienjoch Eine famose Gratwanderung von Graswang über den alten Enningmoos-Steig zur Kieneckspitz und von dort weiter über das Joch bis zum Geißsprungkopf und dann über die wildromantische...

Weiterlesen

Interview mit Splendy Interactive (The Bunker)Interview mit Splendy Interactive (The Bunker) Ich habe auf der gamescom auch ein Gespräch mit Allan Plenderleith (Regisseur) und Simon Sparks (Produzent) des FMV-Spiels "The Bunker", das im September 2016 erscheint,...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Der Meisterfälscher

Eintrag vom: 04.07.2016 | von: Basti | in: Medien

0

In letzter Zeit schaue ich hin und wieder Dokus über die Beltracchis (Hintergrund). Nicht ganz uninteressant ist die Reihe “Der Meisterfälscher“, in der der berühmte Beltracchi berühmte Persönlichkeiten im Stil berühmter Maler malt. Da ich Leuten sowohl gern beim Malen und Zeichnen zuschaue als auch gerne Gesprächen lausche, finde ich das gar nicht so schlecht…

Die Krux mit der Volksabstimmung

Eintrag vom: 30.06.2016 | von: Basti | in: Gesellschaft, Medien

3

eu-flaggeViele Leute überlegen sich dieser Tage, ob direkte Demokratie wie bei Volksabstimmungen (siehe #BREXIT) nun wirklich empfehlenswerter ist als repräsentative wie bei Parlamentswahlen. Dazu gab es beim Deutschlandfunk einen ganz guten Hintergrundbericht zu hören:


Quelle/Download: deutschlandfunk.de

John Oliver zum Brexit:

Eintrag vom: 28.06.2016 | von: Basti | in: Gesellschaft, Medien

0

Wie immer ein herausragendes Video von John Oliver:

Trevor Noah fand ich auch gut.

ZDF-Doku: Silicon Valley

Eintrag vom: 24.06.2016 | von: Basti | in: Medien

0

Eine ganz spannende Diskussion über die Claus Kleber Dokumentation über das “Silicon Valley” kann man sich bei Aufwachen Podcast anhören. Durchaus hörenswert, zumal ich mich keiner Meinung der drei Beteiligten vollumfänglich anschließe. Nicht ganz fair ist, dass Jörg die ganze Zeit allein auf weiter Flur gegen Tilos und Stefans Ansichten ankämpfen muss – da hätte ich mir noch einen vierten die Dokumentation befürwortenden Gesprächspartner gewünscht – zumal wäre dann der etwas überhebliche Arroganzton etwas gemindert gewesen. Schade, dass Jörg beim -wie ich finde misslungen- Frauke Petry Interview von Jung & Naiv dann nicht ebenso auf die Kacke haut (aber mehr als löblich, wie freundlich er bis zum Schluss trotzdem bleibt!).

Die zugehörige Dokumentation gibt es in der ZDF Mediathek hier:


(Click!)

Nordkoreanische Zwangsarbeiter in Polen

Eintrag vom: 16.06.2016 | von: Basti | in: Medien

0

Heute habe ich kurz mit ein paar Leuten über die nordkoreanischen Sklavenarbeiter in Polen gesprochen. Die Sache ist schon recht unglaublich. Daher hab ich eine ganz gute Kurzdoku dazu hier nochmal verlinkt – für alle, die das Thema noch weiter interessiert.

Moment mal! Akira kostenlos!

Eintrag vom: 13.06.2016 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur, Medien

0

Akira gilt als einer der größten Animationsmeilensteine der 80er Jahre. Der Anime ist wirklich selten zu sehen und daher darf man sich umso mehr freuen, dass er aktuell in der arte Mediathek gratis zu begutachten ist.

Und zwar hier.

Charisma on Command: Donald Trump

Eintrag vom: 10.06.2016 | von: Basti | in: Bildung, Medien

0

Charlie von “Charisma on Command” nutzt seinen Youtube-Kanal primär um seine eigene Arbeit als Sachbuchautor schamlos zu promoten. Trotzdem sind seine dort veröffentlichten “Charisma”-Analysen durchaus interessant und sehenswert. Hier verlinke ich mal seine Analysen des Donald Trump Wahlkampfes. Ganz fair ist das nicht, denn eigentlich baut Charlie ganz ungeniert auf die wirklich herausragenden Voraussagen von Scott Adams auf (aber immerhin erwähnt er ihn im Video). Trotzdem verlinke ich hier lieber seine Versionen, denn dort gefällt mir besser, dass sie Trumps Wahlkampfstrategie direkt am Medienbeispiel erklären.

Meine Playlist beginnt mit seinem Video von Februar und geht dann bis März. Das aktuelle Video (das vierte in der Playlist), in dem Charlie den Untergang von Hillary Clinton prognostiziert, finde ich dabei am besten.

Akribische und mitreißende Aufarbeitung zur Keylogger-Affäre

Eintrag vom: 08.06.2016 | von: Basti | in: Medien

0

tazEine wirklich ganz herausragende Aufarbeitung der sogenannten Keylogger-Affäre hat die taz in diesem Artikel getätigt.

Wer die Affäre nicht kennt: Die Sache ist so unglaublich, kein Drehbuchautor hätte das so zusammenbauen können. Und der Artikel ist auch noch journalistisch superb umgesetzt. Neutral, sachlich, distanziert, ohne Effekthascherei und dafür mit viel Erklärung. Solche Artikel machen wirklich Freude! Danke und große Leseempfehlung!

Zum Artikel

John Oliver ist die neue “Queen of Daytime Talk”

Eintrag vom: 07.06.2016 | von: Basti | in: Medien

1

Dass Last Week Tonight die vielleicht beste Politik- und Bildungssendung ist, habe ich ja schon häufig genug gesagt.

Die aktuelle Folge ist aber mal wieder richtig Gold wert. Nicht nur auf der politischen und der lehrreichen Seite. Dort wird diesmal die Besonderheit von Schuldeneintreibern und des Schuldenankaufs behandelt. Wie immer mit erschreckenden Recherchen.

Doch besonders auf der humanen Seite zieht John wieder alle Register – unterhaltend, menschlich, moralisch. Hier passiert das, was seine Sendung so vom allgemeinen Sermon abhebt und Last Week Tonight zu einer wunderbaren Form des politischen Aktionismusses macht. Schöne Sendung. Wenn wir mehr davon hätten, was könnte Fernsehen dann noch alles bewegen? Wie sehr könnte sie wirklich die vierte Macht sein, von der wir früher immer geträumt haben? Ein kleiner Brillen-Brite in den USA würde es uns doch hin und wieder mit solchen genialen Beiträgen vormachen:

#GreatestHitz

Eintrag vom: 03.06.2016 | von: Basti | in: Medien

0

Als Jan Böhmermann nach dem Schmähgedicht erst mal off-air ging hatte ich mal den Vorschlag gemacht, statt dessen Einspieler aus seinen bisherigen Sendungen zu bringen – am besten einfach ein Best-Of seiner Musikvideos. Die Einschaltquote wäre riesig gewesen, die Videos sind im Gegensatz zum Rest der Sendung zeitlos und hätten den Neulingen einen ganz guten Eintrag des Neo Magazin Royales gegeben. Statt dessen kam eine eher lieblos zusammengewürfelte Best-Of-Sendung, die unerfahrene Zuschauer damals vermutlich eher verwirrte als gewann.

Doch Jan Böhmermann hatte etwas viel besseres vor – denn tatsächlich sollten seine Songs als “Greatest Hitz” das Ende der Sendung vor der Sommerpause einläuten. Und daraus ist trotz Wiederholung eine ganz fabelhafte Sendung geworden… mit vollem Live-Orchester, mit Glump Mate, einem Marder on the Dancefloor, Battle-Schlagzeuging, ein paar Stargästen und ein “Mimimi”.

(Klick für die Mediathek!)

Ach du heilige Makrele! Gehen die jetzt bitte alle auf Tour?