Aktuelle Features:

A plea for dignityA plea for dignity With the open letter by Catherine Deneuve, another viewpoint has been put into the #metoo issue. This time against the movement. It has not taken long for the publicly shaming...

Weiterlesen

Verschwindet das Weltraumthema in der EuroSat-Kugel?Verschwindet das Weltraumthema in der EuroSat-Kugel? Der Europa-Park renoviert derzeit die Dunkelachterbahn EuroSat. Die Kugel erhält eine neue Fassade, die deutlich besser zum französischen Themenbereich passt. Gleichzeitig...

Weiterlesen

Besuch des verfallenen Olympiastadion-BahnhofsBesuch des verfallenen Olympiastadion-Bahnhofs Der Bahnhof Olympiastadion im Norden Münchens wurde im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele 1972 gebaut, um für die Besucherströme neben der Münchner U-Bahn mit ein zweites...

Weiterlesen

34C3: Warum das Laden eines Elektroautos unsicher ist34C3: Warum das Laden eines Elektroautos unsicher ist Der Vortrag von Mathias Dalheimer zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos war noch viel schlimmer als ich es befürchtet hatte. So langsam mache ich mir echt Sorgen...

Weiterlesen

Vom Tegernsee zum Schliersee - mit Rodel [Video]Vom Tegernsee zum Schliersee - mit Rodel [Video] Ich war mir nie ganz sicher, ob man die Überschreitung von Tegernsee zum Schliersee im Winter mit Rodel ohne Schneeschuhe halbwegs gut machen kann. Seit diesem Sonntag kann...

Weiterlesen

I Saw What I Did ThereI Saw What I Did There I love lectures when they are well written, perfectly presented and lyrically performed. And when they include a lesson by the story of life itself, I start to love them....

Weiterlesen

Gespräch mit Joel Mayer (Purgatory)Gespräch mit Joel Mayer (Purgatory) Im Horrorspiel Purgatory von Joel Mayer erwacht Alex allein in einem Autounfall auf einsamer Straße. Es bleibt ihr keine andere Wahl, als sich tief in den Wald vorzuarbeiten...

Weiterlesen

The Making of Tex MurphyThe Making of Tex Murphy In einem Live-Stream haben Big Finish Games sowie Mitglieder des Teams Chaotic Fusion weitere Details zum neuen Tex Murphy Spiel, The Poisoned Pawn, verraten. Bisher...

Weiterlesen

Zu Besuch bei AdventureRooms KölnZu Besuch bei AdventureRooms Köln Ich war mal wieder einen Escape Raum testen. Hier seht ihr meine Hackfresse samt Meinung. ;-) ~

Weiterlesen

Herbst-Abschlusstour auf den Kofel (1342m), featuring Magic Vlado ;)Herbst-Abschlusstour auf den Kofel (1342m), featuring... Herbst-Verabschiedungstour über den Kofel und Oberammergau nach Ettal und dann weiter bis Oberau. Eine schöne Runde durch bunten Mischwald und auf einen kleinen, aber feinen...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

tagesschau vor 25 Jahren

Eintrag vom: 25.01.2017 | von: Basti | in: Gesellschaft, Medien

0

Aus welchem Jahr stammt diese Tagesschau? Strafzölle, NATO-Mitwirkungsdruck auf deutsches Militär, steigender Rechtsextremismus, Verbot von rechten Gruppierungen, straffällige Asylbewerber sollen schneller abgeschoben werden…

Nur wo das mit den 25ct (50 Pfennig) pro Liter Benzin herkommt, ist mir ein Rätsel!

arte: „All governments lie“

Eintrag vom: 18.01.2017 | von: Basti | in: Medien

0

Auf arte gibt es eine ganz gelungene Dokumentation über die Wahrhaftigkeit von journalistischer Berichterstattung bezüglich der Regierung. Dabei kommen z.B. auch Akteure von Democracy Now zu Wort, die ich hier schon hin und wieder erwähnt hatte. Der „Klappentext“ des von Oliver Stone produzierten Films liest sich so:

„All governments lie“ – „Jede Regierung lügt“, diesen Spruch des amerikanischen Ausnahme-Journalisten I.F. Stone macht sich eine starke Generation investigativer Journalisten wie Laura Poitras, Amy Goodman, Jeremy Scahill oder Michael Moore zum Motto, um Lügen und Betrügereien von Regierungen aufzudecken und mit Fakten zu widerlegen.

Man kann ihn sich noch für einige Tage in der Mediathek kostenlos ansehen.

33C3: SpiegelMining – Vorratsdatenspeicherungen von Spiegel-Online

Eintrag vom: 02.01.2017 | von: Basti | in: Medien

0

Mit diesem Talk hatte ich als alter Statistik-Fan echt meinen Spaß. Zum einen mag ich David Kriesel (genialer Vortrag 2013, siehe hier) und zum anderen ist es einfach eine simple aber schöne Idee.

Seit Mitte 2014 hat David fast 100.000 Artikel von Spiegel-Online systematisch gespeichert. Diese Datenmasse wird er in einem bunten Vortrag vorstellen und erforschen.

Der Vortrag trägt auch den Untertitel: „Wer denkt, Vorratsdatenspeicherungen und „Big Data“ sind harmlos, der kriegt hier eine Demo an Spiegel-Online.“

(Click to watch)

Conan in Berlin ist live

Eintrag vom: 08.12.2016 | von: Basti | in: Medien

1

Endlich ist das „Conan in Berlin“ Video in voller Länge auf TeamCoco online gegangen. Ich hatte ja schon ein paar Mal von den „Remotes“ der Late-Night-Show Conan erzählt, in der Conan O’Brien einfach in fremde Länder fährt, um dort etwas zu erleben (z.B. Südkorea). Jetzt war er in Berlin (und irgendwie ein bisschen auch in einem „Exil-Hofbräuhaus“…). Lachsalven garantiert, hier das Video (oben an der Leiste durch die Playlist schalten!)…

(Klick auf das Bild!)

„President Trump: How & Why…“

Eintrag vom: 11.11.2016 | von: Basti | in: Gesellschaft, Medien

0

I’m not a huge fan of satirical rants, but Jonathan Pie pretty much sums up everything I said for a long time…

Some time ago I wrote on Facebook this: „I always thought that silencing groups just makes them stronger. You need to find discourse to break through this spiral of silence (and by this, I mean listening, not convincing). Otherwise, all groups will continue to live in bubbles and just blame each other over ideology. However, when I talked to activists, the first thing I hear is, that you can not give radicals a voice. That you NEED to oppose. Well, my answer was: If they don’t have a voice (in media, your filter bubble) and are always facing penalties for their view, they grow and vote against you. I think it’s ridicoulus (and undemocratic) to silence a majority that legitmately voted for Trump or Brexit. So, discourse and accpetance of dissonance would be my advise.“

Actually, this is pretty much one of the first things you learn in sociology and media science. I looked through my old slide set from university times and I still believe, everything we need to know to interpret these things is in there: Spiral of silence, reciprocally effects, confirmation bias, agenda setting, cumulation and concord, fear of isolation… Unfortunantely, I currently don’t see much discourse to break through these effects.

Yes, there are Trump supporters celebrating their victory in undemocratic or racial ways. And yes, there are Clinton supporters who beat up Trump supporters, too. You’re both shit to me.

Let’s hope for the best and to you all: don’t worry too much, stay positive and constructive. Fight, hate and fear lead nowhere. What is constructed in your head might not be reality. We all live in filter bubbles and social media does not make it any better. This doesn’t exclude breaking out of your bubble and at least try to get a broader view. This doesn’t exclude question your own views and ideologies over and over again. This doesn’t exclude staying vigilant and take action, when it’s really due.

Die aggressive Außenpolitik von Hillary Clinton

Eintrag vom: 05.11.2016 | von: Basti | in: Medien

0

Einen Beitrag, der vergleichsweise gut recherchiert wurde und Gott sei Dank mal hinter den reinen Wahlkampf-Boulevard schaut, der auf vorderer Bühne abgefeuert wird, hat Monitor letzten Monat veröffentlicht, auch wenn es dort nur um Hillary geht (trotzdem, oder gerade deswegen, relevant). Klick:

Ich bin mit Sicherheit keine Person, die den Daumen nach oben streckt, wenn Hillary den Wahlkampf gegen die unberechenbare Orangenhaut gewinnt. Überhaupt strecke ich vermutlich erst wieder den Daumen nach oben, wenn die USA ihr Zweiparteiensystem gegen brauchbaren Pluralismus mit erträglichen Kandidaten austauscht…

South Park: Member Berries

Eintrag vom: 17.09.2016 | von: Basti | in: Medien

0

Wieder ein wunderbarer Auftakt für die 20. Staffel von South Park und ich glaube, wir können uns auf ein ähnlich geniales Fest einstellen wie damals, als Obama gewählt wurde (die Episode damals wurde 24 Stunden nach Bekanntgabe des Wahlsiegers ausgestrahlt und effektiv in dieser Zeit entwickelt und nahezu live ausgestrahlt)…

Die aktuelle Folge, Member Berries (kostenlos ansehen!), verknüpft den aktuellen Nostalgietrip mit Frauenrechten, J.J. Abrams und dem möglichen Grund, warum Donald Trump erfolgreich ist. Ganz generell gefallen mir die vielen Ebenen in den jüngsten Staffeln immer besser.

Da South Park seit Staffel 18 als Fortsetzungsgeschichte ausgeführt wird, gibt es hier noch sehr viele Bezüge zur 19. Staffel. Wer verstehen will, warum Mr. Garrison nun Donald Trump ist, sollte am besten die 19. Staffel noch kurz im Schnelldurchlauf dazu nehmen. 😉

Freue mich schon auf Episode 2002 🙂

 

Noch 10 Tage…

Eintrag vom: 05.09.2016 | von: Basti | in: Medien

0

… also ich freu mich ja.

Gott(ist der)lieb (und anderer Schweinereien)

Eintrag vom: 28.07.2016 | von: Basti | in: Medien

0

Ein durchaus spannender Aufwachen-Podcast ist die Nummer 131, in dem sich Tilo, Stefan und Jörg primär über die Amoklauf/Terror/WasWeißIch-Berichterstattung der letzten Tage kabbeln. Ich finde die Diskussion durchaus hörenswert.

Die Amoklauf-Berichterstattung des Deutschlandfunks

Eintrag vom: 26.07.2016 | von: Basti | in: Medien

0

Die Medien waren in den letzten Tagen ja kaum auszuhalten. Für mich persönlich gab es da nur eine Ausnahme: Den Dlf, der schon lange durch eine sehr bedächtige und sachliche Berichterstattung glänzt. Den Dlf-Hintergrund-Podcast hatte ich schon häufiger gelobt.

Wie der Dlf über den Amoklauf in München berichtete? Erstaunlich medienkritisch. Hier ein paar Beispiele aus dem Archiv:

Fand ich gut.