Aktuelle Features:

GehrenspitzeGehrenspitze Eigentlich wollte ich nur bis zur Wettersteinhütte, vielleicht noch bis zur Erinnerungshütte - aber das wär's dann auch gewesen. Tatsächlich wurde der Abendspaziergang...

Weiterlesen

Jugendverderbernacht Nr. 30Jugendverderbernacht Nr. 30 Wegen Zeitmangel und vollem Terminkalender mehr ein provisorischer Mitschnitt, aber als Erinnerungsstütze und fürs Filmeinführungs-Archiv reicht es allemal! Danke wie immer...

Weiterlesen

Über den Edelsberg nach NesselwangÜber den Edelsberg nach Nesselwang Ein Tour von Pfronten-Weißbach über die Höllschlucht auf den Edelsberg und dann über die Alpspitz weiter nach Nesselwang (mit Rodelabfahrt von der Alpspitzbahn). War super!

Weiterlesen

Into the Inferno - Filmgespräch mit Werner HerzogInto the Inferno - Filmgespräch mit Werner Herzog Es gibt scheinbar bislang auf Youtube kein ausführliches Filmgespräch vom sonst so gesprächigen Werner Herzog über seinen neuen Film "Into the Inferno". Ich ändere das...

Weiterlesen

Skyline Park Familien-HalloweenSkyline Park Familien-Halloween Heute einen kleinen Ausflug zur Familien-Halloween-Eröffnung in den Skyline Park gemacht. Sicher: Der Park zählt immer noch zu den kleineren und die Jahrmarkts-Herkunft...

Weiterlesen

CamdromeCamdrome Vor drei Jahren tauchte auf einer Spielemesse in den USA ein alter, blutverschmierter Rechner mit einer Webcam auf. Auf ihm wurden mehrere Spielfilm-Adventures der 90er und...

Weiterlesen

Alpgartensteig und HochschlegelAlpgartensteig und Hochschlegel Ein spannender Steig führt in 3,5 Stunden von Bayerisch Gmain auf den Hochschlegel (1688m): Der Alpgartensteig. Schön luftig und mit einer wirklich wild-surrealen Natur...

Weiterlesen

Wir testen Breakout CologneWir testen Breakout Cologne Anlässlich der Gamescom waren wir bei Adventure-Treff für euch auch in einem Escape-Game unterwegs. Breakout Cologne von David Ruda (wir berichteten) hat vor einiger Zeit...

Weiterlesen

Vom Kieneckspitz zum KienjochVom Kieneckspitz zum Kienjoch Eine famose Gratwanderung von Graswang über den alten Enningmoos-Steig zur Kieneckspitz und von dort weiter über das Joch bis zum Geißsprungkopf und dann über die wildromantische...

Weiterlesen

Interview mit Splendy Interactive (The Bunker)Interview mit Splendy Interactive (The Bunker) Ich habe auf der gamescom auch ein Gespräch mit Allan Plenderleith (Regisseur) und Simon Sparks (Produzent) des FMV-Spiels "The Bunker", das im September 2016 erscheint,...

Weiterlesen

twitter blog.coaster.de Rss Facebook

Vom Blaueisgletscher kommen wir…

Eintrag vom: 28.05.2017 | von: Basti | in: Fotos

0

… unser Fotos sind genauso schön wie wir!

P1250040_stitch.jpg P1250037.JPG P1250051.JPG P1250053.JPG P1250048.JPG P1250069_stitch.jpg

( Video folgt… 😉 )

Verlorene Wahlstimmen

Eintrag vom: 27.05.2017 | von: Basti | in: Gesellschaft

0

Wenn es zu so vielen Fehlern bei der Auszählung von Wahlstimmen kommt, macht mich das als (ehemaliger Wahlhelfer) ja schon nachdenklich.

Retrospecktive

Eintrag vom: 26.05.2017 | von: Basti | in: Games

0

Einen schönen Vortrag von Sven Vößing über Plus-Size Videospielfiguren haben wir (von Adventure-Treff.de) vor kurzem auf den GermanDevDays festgehalten:

Gerüchteküche rund um die neue EP-Attraktion

Eintrag vom: 25.05.2017 | von: Basti | in: Notiz

0

Heute mal zur Abwechslung eine Spekulation auf coaster.de geposted. Siehe hier. Für alle Europa-Park-Jünger vielleicht ein interessanter Fingerzeit auf die Fertigstellung der neuen Attraktion “Voletarium”.

Wetter-Update

Eintrag vom: 24.05.2017 | von: Basti | in: Notiz

0

Fantastisches Wetter am Wochenende. Geht raus, wenn ihr könnt! :)

Gefräßige Packstation

Eintrag vom: 23.05.2017 | von: Basti | in: Notiz

0

Packstation-Karte in den Schlitz stecken. Dann macht die Kartensperre zu und -hampf!- beist sich ein Stück von der Karte gleich mit ab.

IMG_20170524_011628

Gefräßiges Teil. Das hab ich auch noch nicht erlebt. Seitdem ist sie übrigens auch nicht mehr sauber lesbar. Ich hab aufgehört, mich über solche Dinge zu wundern. It’s the Ages of Facepalm.

Verbocktes Verbuchen

Eintrag vom: 22.05.2017 | von: Basti | in: Internet & Co

0

Mittlerweile haben schon die Online-Logins aufgegeben, meine Hotelreservierungen zu verwalten. Egal wo ich mich bei meinen rund 30 Reservierungen einlogge gibt’s nur noch die merkwürdigsten Fehlermeldungen. Mal schauen, was Twitter dazu sagt…

hoteltwitter

Gepantschte Medikamente

Eintrag vom: 21.05.2017 | von: Basti | in: Medien

0

Eine Radio-Reportage über die Probleme bei der Medikamentensicherheit durch Globalisierung. Ein Thema, das ich gar nicht so richtig auf der Uhr hatte. Bei Textil oder Elektronik weiß man ja mittlerweile Bescheid, unter welchen Bedingungen die hergestellt werden. Dass auch die deutschen Medikamente im Prinzip großflächig durch Subunternehmen in China produziert werden, geht manchmal an einem vorbei.

Etwas pathetisch aufgezogene Reportage, die ich aber inhaltlich trotzdem sehr spannend fand. Eine Hörempfehlung!


Quelle/Download: ard.de

Banking Deadlock

Eintrag vom: 20.05.2017 | von: Basti | in: Notiz

0

Meine ursprüngliche Bank vom Dorf (wovon ich eine Verbindung quasi aus Nostalgiegründen noch habe) bietet mir nun endlich TAN-Verfahren fürs Konto an. Die Aktivierung des TAN-Verfahrens muss ich mit einer TAN bestätigen.

D’oh!

Ich gehe auf die Bank zum Kontakt und muss dort die Abteilung wählen. Gut. Wähle ich: “Onlinebanking”. Ergebnis Kontaktsuche: “Niemand.”

D’oh!

Tour auf die Wasserwand (1367 m)

Eintrag vom: 19.05.2017 | von: Basti | in: Film, Kultur, Natur

0

Eine wundervolle Einsteigertour zum Warmlaufen bietet der Heuberg im Inntal. Vom Waldparkplatz aus sind es nur gut 500 Höhenmeter und maximal 2 Stunden bis auf den Aussichtsgipfel (gut ausgeschildert). Wer dann noch ein wenig an den Fels langen will, muss nur die Abzweigung zur Wasserwand noch mitnehmen und kann sich dabei in einem kleinen Klettersteig und einen Grat üben, was einen sonst häufig nur mit deutlich mehr Höhenmetern zuteil wird. Wem’s zu hoch ist, bleibt der niedrigere “Hauptgipfel”.

Wenn dann am Nachmittag noch alle Bergwanderer sich auf den Almen zur Hausmusik versammeln, dann ist das Wanderglück für den Tag perfekt.